Einfrieren von Word beim Öffnen

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Pollux5, 23. September 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pollux5

    Pollux5 ROM

    Registriert seit:
    21. September 2002
    Beiträge:
    1
    Hilfe!!!
    Ich kann Word 2000 und entsprechende Dateien nicht mehr öffnen! Das System friert ein, auch der "Affengriff" versagt.
    Das System muss völlig neu gestartet werden. Norton Systemcheck, mehrere Viren-, Trojaner- und Spywarescanner kamen der Sache nicht auf den Grund.
    Auch das Aufspielen einer vier Tage alten Registry über "scanreg /restore", als alles noch funktionierte, brachte keinen Erfolg.
    Ich nutze Win 98 SE. Was genau den Fehler verursachte, kann ich nicht mehr nachvollziehen.
    Anzumerken ist aber, dass ich häufig Programme installiere unnd deinstalliere, teilweise auch mit nachträglicher manueller Säuberung der Registry.
    Ich kann nicht ausschließen, dass ich dabei möglicherweise einen Wert gelöscht habe, der für das Öffnen von Word und/oder Word-Dokumentenn erforderlich ist.
    Für einen Tipp, möglichst an meine E-Mail-Adresse (harrodrumm@web.de), wäre ich sehr verbunden.

    Vielen Dank,

    Harro Drumm
     
  2. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    1.176
    Dann wird es entweder ein Fehlerhaftes Dokument oder Word sein.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen