Eingabe Probs in Excel

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von SAIBOT, 24. Februar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SAIBOT

    SAIBOT ROM

    Registriert seit:
    24. September 2000
    Beiträge:
    5
    Hi all,
    hab folgendes Problem:
    Ich wähle zunächste mit den CursorTasten z.b. Zelle "B1" an, dann fange ich einfach an etwas reinzuschreiben. Wenn ich jetzt die Cursortaste "links" bzw. "rechts" drücke, dann wechselt der Cursor zu "A1" bzw "C1". Ich möchte aber gerne das wenn ich beim Shreiben die Cursortasten oder die Tasten "Pos1"/"Ende" betätige, sich diese nur INNERHALB der aktuellen Zelle auswirken.
    D.h. wenn ich in "B1" etwas schreibe, dann soll die CursorTaste links dazu führen das der Cursor um einen Buchstaben nach links wandert und bei der Taste Rechts eben um einen Buchstaben nach rechts wandert und nicht gleich eine ganze Zelle weiter nach links bzw rechts springt.
    Ebenso solle die Taste "Pos1" dazu führen das ich an den Anfang der Eingabe der Zelle "B1" zurückkehre während "Ende" mich eben zum Ende der aktuellen Eingabe in "B1" bringen soll.

    Die Zelle "B1" dient hier nur als Beispiel.
    Tja wie realisiere ich nun, das die Tasten "rechts"/"links"/"Pos1"/"Ende" während einer Eingabe auch nur innerhalb der aktiven Zelle arbeiten und nicht die Zelle verlassen.
    Befinde ich mich nicht im Eingabemodus sollen die Tasten natürlich wie gewohnt funzen.
    D.h. ich sollte mich mit ihnen normal im Excel Dokument bewegen können.

    Ich weiß das wenn ich mit der Maus auf eine Zelle Doppelt Klicke, das ich dann diese Tasten so benutzen kann ich es will, aber ich möchte gerne den Doppelklick der Maus vermeiden, und lieber die Tastatureinstellungen in Excel ändern.



    Thx schon im Vorraus für eure Hilfe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen