Eingebettete schreibgeschützte Schrift

Dieses Thema im Forum "Office-Programme" wurde erstellt von question1, 10. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. question1

    question1 ROM

    Registriert seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    6
    Hi,

    wenn ich eine fertige PowerPoint-Präsentation, die ich auf meinem PC erstellt habe, auf meinem Notebook öffne, bekomme ich folgende Fehlermeldung:

    "Diese Präsentation erhält ein schreibgeschützte eingebettete Schrift und kann daher nicht bearbeitet werden."

    Wie kann ich feststellen, um welche Schrift es sich handelt???

    Wie kann ich das Problem lösen??

    Wer weiss mehr über das Thema??


    Danke
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.482
    Wie herausfindest welche Schrift es ist, kann ich dir nicht sagen, aber wenn du die Präsentation erstellt hast, wirst du wissen welche du verwendet hast. Wenn die Schrift eine installierte Schriftart auf dem PC ist, sollte es reichen, diese vom Font-Ordner des PC auf das Notebook zu kopieren (eventuell ist dabei ein Copyright zu beachten).

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen