Eingeschränkte Konnektivität - was tun?

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Melé, 17. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Melé

    Melé ROM

    Registriert seit:
    17. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,

    habe ein Problem, welches zwar schon häufiger hier diskutiert wurde, mir leider aber noch keine Hilfe gebracht hat:

    Wir haben W-Lan neu installiert. Bei meinen Mitbewohnern funktionierts auch einwandfrei, nur bei mir nicht. Ich hatte immer die Fehlermeldung "eingeschränkte Konnektivität", bis ich SP 2 runtergeworfen habe. Alle anderen Tipps, wie IP-Adresse eingeben, Kontrollkästchen deaktivieren, etc. haben auch nichts gebracht. Nachdem SP2 runter geworfen wurde, funktioniert zwar die Verbindung, aber ich kriege keinen Zugang zum Internet. Stecke ich jedoch das Netzwerkkabel von dem Rechner meiner Mitbewohnerin rein, funktioniert es einwandfrei. Neue Treiber für die Karte habe ich auch installiert (Realtek W-Lan KArte RTL 8180). Habe nicht soviel Ahnung von der ganzen Sache, aber vielleicht kann mir eine(r) von Euch mir eine verständliche Lösung präsentieren. Wäre super klasse. Vielen Dank.

    Melé
     
  2. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Ist eine Firewall aktiv?
     
  3. bios2k4

    bios2k4 Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2005
    Beiträge:
    11
    Dein PC versucht eine IP von dem DNS-Server zu bekommnen.

    Ich habe bei mir alles manuell eingegeben, damit habe ich jetzt keine Wartezeit bis der Router mir eine zugeteilt hat. Das ganze dauert zwar nur wenige Sekunden, aber dennoch.

    Als erstet habe ich bei meinem Router die DCHP-Funktion deaktiviert und einen Statisches gateway eingerichtet.
    Bei mir habe ich das Gateway auf die IP: 192.168.1.1 gelegt.

    Jetzt mußt du bei deinem PC deine IP festlegen.
    Klicke dazu unter Systemsteuerung -> Netzwerkverbindung an.
    klicke jetzt mit der rechten Maustaste auf deine Netzwerkkarte und dann auf Eigenschaften.
    Mache zuerst ein Harken bei "Symbol bei Verbindung im Infobereich anzeigen" und bei "Benachrichtigen, wenn bei..." hin. Das hilft die einen Überblick zu waren und Infos zu bekommen wenn es mal wieder nicht so läuft.
    Wähle jetzt unter: "Diese Verbindung verwendet folgende Elemente:" das TCP/IP-Protokoll an und klicke auf "Eigenschaften". Setze jetzt einen Punkt bei "Folgende IP-Adresse verwenden" und trage deine IP ein. Z.B. 192.168.1.2 und bei Subnetmaske 255.255.255.0 ein. Bei Standartgateway muß die IP vom Standartgateway eingetragen werden, die vorher im Router festgelegt wurde. Bei "Folgende DNS-Serveradressen verwenden" muß diese IP (194.25.2.129) eingetragen werden. Bei mir schaut es so aus:
    [​IMG] (Dateianhang)
    Der Vorteil ist in einem Netzwerk, man kann den anderen rechner immer an der IP finden in via Remote Kontrolle den PC leichter administrieren. Alle anderen PCs müssen jetzt aber auch umgestellt werden, da sie ohne DHCP-Funktion des Routers keine Infos mehr vom Router bekommen. Um die Verteilung der IPs setze die letzte Zahl immer einen höher. Es dürfen in einem Netzwerk keine zwei gleichen IPs vergeben sein.

    Viel Spaß beim einrichten.
     

    Anhänge:

  4. Melé

    Melé ROM

    Registriert seit:
    17. Juli 2005
    Beiträge:
    2
    vielen dank für den super tipp. auf dem laptop funktioniert es schon mal; jetzt noch der pc;-)
     
  5. SpyBit

    SpyBit Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    seit xp ist wlan eine komplizierte und unvorhersehbare angelegenheit geworden.
    hat man sein funknetzwerk endlich am laufen, spuckt der ap vom nachbarn rein und alles ist dahin. ist am laptop wlan durch centrino oder pcmcia am laufen, kann es sein daß die technik unter xp bei ip-vergabe via dhcp auch stabil läuft. bei einem usb wlan-stick hat man schon schlechtere karten. bis dieser initialisiert wurde, hat xp bei aktivierter oder anderweitig installierter firewall bereits die 127.n.n.n als ip-adresse erkannt und das ist unter xp "eine eingeschränkte konnektivität" oder auf deutsch "kein wlan-connect". das berühmte häckchen "soll xp die kontrolle über wlan haben" muß meiner meinung nach unbedingt deaktiviert werden und statt dessen die notwendigen daten der verbindung im wlaneigenen treiber installiert werden. den besten tip den ich geben kann ist dem wlan-computer statt xp wenigstens w2000pro zu verpassen, hier gibt es keine probleme ob sp1, 2, 3 oder 4!
    natürlich geht das nicht bei jedem, sei es weil er xp(home) beim kauf seines laptops/rechners miterworben hat oder weil es nur geil ist aktiviert, kontrolliert und ausspioniert zu werden und hierfür tolle animationen und sonstigen schnickschnack erhält.
    der vorschlag dein problem mit einer festen ip zu lösen funktioniert auf jeden fall und somit möchte ich den tips von bios2k4 auch nix mehr hinzufügen.

    <SpyBit>
     
  6. Richi31

    Richi31 ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    Es ist echt komisch, erst ist die Verbindung mit dem Netzwerk, Internet über W-Lan ok und nach dem installieren eines Spieles oder einer anderen Software geht es nicht mehr.

    Nach dem deinstallieren des Spieles oder der Software und der Systemwiederherstellung vor der Installation geht es wieder. :aua::aua::aua:

    Kann es sein daß es da irgendwie eine Macke bei dem Treiber gibt ?

    Bin da echt ratlos.
     
  7. bios2k4

    bios2k4 Byte

    Registriert seit:
    17. Juli 2005
    Beiträge:
    11
    Hi,

    Also das ist ziemlich sicher, das dein Programm / Spiel das Problem verursacht, Wenn nach dem deinstallieren alles wieder geht.

    Wieso und warum kann ich dir jetzt allerdings nicht sagen. Dazu benötige ich mehr Infos über dein verwendetes Programm / Spiel.
     
  8. salim_aliya

    salim_aliya Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    1.002
    Ich glaube nicht, eher pfuscht das Spiel warscheinlich in den Netzwerkkonfigurationen oder es verstellt sonstige Netzwerkdienste.

    Wenn irgendwas mit dem Treiber wäre, würde es überhaupt nicht laufen...
     
  9. Richi31

    Richi31 ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    Es passiert z.b. nach einigen Windows Updates oder gestern nach dem installieren eines alten Spieles wie Medieval Lords, ich habe jetzt noch mal die neue Software von Netgear installiert und das Problem hat sich noch immer nicht gelöst. :heul:

    MFG Richi
     
  10. salim_aliya

    salim_aliya Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    1.002
    Hast du immer nach den Installationen geprüft, ob alle Einstellungen eingestellt waren, halt, dass sich nach der Installation nichts geändert hat? Ist dein Netzwerk verschlüsselt?
     
  11. Richi31

    Richi31 ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    Die Einstellungen und Netzwerkschlüssel sind immernoch die Gleichen, allerdings ist hier noch ein offenes Netzwerk in der Nähe und da besteht das gleiche Problem. Es ist echt frustrierend, zur Zeit erstelle ich immer einen Wiederherstellungspunkt bevor ich eine neue Software installiere und hoffe daß dies kein Dauerzustandbleibt.

    MFG Richi
     
  12. salim_aliya

    salim_aliya Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    1.002
    Ahso, kann es sein, dass du dich ins falsche Netzwerk einwählst? Zumindest, dass automatisch ins falsche Netz gewählt wird?

    Das tut Windows doch eh automatisch, zumindest ist es auf meinem Computer so:D
     
  13. Richi31

    Richi31 ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    Neeee, ich logge mich schon noch ins eigene Netzwerk ein, bei anderen Netzwerken mit Verschlüsselung würde die Verbindung gleich durch den falschen Schlüssel abgebrochen.

    MFG Volker
     
  14. salim_aliya

    salim_aliya Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    1.002
    Ohje, dann habe ich echt keine Lösungen mehr :( Da liegt eine Störung vor, vllt mit der WLAN Software. Nutzt du das Windows eigene WLAN Programm?
     
  15. Richi31

    Richi31 ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    Es ist bei sowohl bei der Windows so auch von der WLAN Software her so. Ich habe auch die neuste Software des WLAN installiert und das Problem besteht weiterhin. :-(
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen