1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Einige Fragen zu Ram Aufrüstung

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Prinzi, 19. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Prinzi

    Prinzi ROM

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    4
    hallo erstmal,

    ich habe einige Fragen bezüglich einer Ram Aufrüstung auf meinem Laptop Acer 3316 Wlmi!!

    Standard hat er jetzt Einen Rambaustein von der Marke Hynix mit der Bezeichnung "512MB 2R x 16 PC 2-3200 S 333 12" sind DDR2 Ram

    ich denke dass die relevanten Daten aus der Bezeichnung nur die PC 3200 sind und eben 333 Mhz!?oder was entnehmt ihr aus dieses Bezeichnung??

    Das Mainboard hat 400 Mhz!!

    Ich stell mir jetzt eben die Frage welche Variante besser ist:

    1.Variante: einfach einen neuen 512 MB von einer guten Marke auf den 2ten Steckplatz und mit dem Standardmäßigen Ram miteinnader betreiben

    2.Variante: 2 neue 512MB Rams auf Steckplatz 1 und 2

    3.Variante: Nur einen 1024 Ram auf einen Steckplatz

    4.Variante: einen 1024 Ram + den originalen Ram auf dem 2ten Steckplatz also dann insgesamt 1.5GB

    und dann wie schaut des aus mit den Freuqenzen wenn die Taktfrequenz 533MHz beträgt jedoch mein Mainboard nur 400MHz sind die abwärtskompatibel?

    ich hoffe auf eure Hilfe!!

    mfg
    Florian
     
  2. dawadowat

    dawadowat Byte

    Registriert seit:
    30. Juni 2005
    Beiträge:
    57
    nur einen 1024 und ein Steckplatz ist noch frei!
     
  3. SteveZ

    SteveZ Megabyte

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    2.058
    zitat:

    "512MB 2R x 16 PC 2-3200 S 333 12" sind DDR2 Ram

    das ist alles irgendwie voll der widerspruch lol

    pc3200 = ddr400
    333 = ddr333
    ddr2 ram = der laeuft nicht auf ddr333 oder ddr400, nur auf 533, 667 oder 800 (im moment)

    also keine ahnung, was du da hast. Wenn du aufruesten willst, erst mal schauen, was da rein kann (aufschrauben und schauen, oder mit 'everest home' rausfinden). Dann wuerde ich auch auf 1x 1024 aufruesten! 1 riegel = weniger stromverbrauch & weniger waermeentwicklung.

    MfG
     
  4. Prinzi

    Prinzi ROM

    Registriert seit:
    2. Dezember 2005
    Beiträge:
    4
    ausgebaut hab ich ihn ja schon und sogar a foto gemacht (seht selbst ich hab des reingeschrieben was da drauf steht)

    [​IMG]

    und jetzt die infos vom everest:

    Informationsliste Wert
    Arbeitsspeicher Eigenschaften
    Modulname Hyundai HYMP564S64P6-E3
    Seriennummer 00005245h
    Herstellungsdatum Woche 37 / 2005
    Modulgröße 512 MB (2 ranks, 4 banks)
    Modulart Unbuffered
    Speicherart DDR2 SDRAM
    Speichergeschwindigkeit DDR2-400 (200 MHz)
    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 1.8
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us)

    Speicher Timings
    @ 200 MHz 5.0-3-3-8 (CL-RCD-RP-RAS)
    @ 200 MHz 4.0-3-3-8 (CL-RCD-RP-RAS)
    @ 200 MHz 3.0-3-3-8 (CL-RCD-RP-RAS)

    Speichermodulbesonderheiten
    Early RAS# Precharge Unterstützt
    Auto-Precharge Nicht unterstützt
    Precharge All Nicht unterstützt
    Write1/Read Burst Nicht unterstützt
    Buffered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    Registered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    On-Card PLL (Clock) Nicht unterstützt
    Buffered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Registered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Differential Clock Input Nicht unterstützt
    Redundant Row Address Nicht unterstützt

    Speichermodulhersteller
    Firmenname Hynix Semiconductor Inc.

    auf da acer homepage hab ich die daten meines Laptop ebenfalls gesucht und hier steht eindeutig DDR2


    könnte ich diesen Riegel nehmen: Corsair SO-DIMM Valueselect 1024MB PC2-533 DDR2 CL4 (knapp 100euro)

    oder müsste ich diesen nehmen: Corsair SO-DIMM ValueSelect 1024MB PC3200 DDR CL2.5-3-3-7-2T (PC400) ( 212 Euro)

    also der Preisunterschied is ja der Hammer

    mfg
    Florian
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.956
    Hi!
    Das passt schon so mit den Bezeichnungen.
    Die 333 sind nicht die Taktfrequenz, sondern die Timings: 3-3-3-8
    Getaktet ist der RAM mit 200MHz (=400DDR)

    Von Deinen beiden Corsair-Modellen ist der 2. und teure völlig ungeeignet, da nur DDR1.
    Es muß schon PC2-.... bzw. DDR2 sein.

    z.B. http://www.geizhals.at/deutschland/a134117.html oder http://www.geizhals.at/deutschland/a134113.html
    RAM sollte theoretisch abwärtskompatibel sein, also müßte der 533er auch mit 400 laufen, zumal er auch noch billiger ist. Aber meine Hand würde ich dafür nicht ins Feuer legen.

    Alternative: Ein baugleiches Modell bei Ebay

    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen