einige fragen zum kauf eines neuen rechners!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von keulebuessing, 4. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. keulebuessing

    keulebuessing ROM

    Registriert seit:
    4. April 2005
    Beiträge:
    5
    Hey Leute,
    bräuchte mal eure hilfe.
    im voraus muss ich sagen das ich mir einen neuen rechner kaufen möchte, es muss kein rechner sein der alles kann, ich möchte mit diesem pc zuverlässig im internet surfen können, alle normalen office anwendungen sollten einwandfrei funktionieren und allgemein sollte es halt schon ein schneller rechner sein. Ich bin kein spiele freak, aber wenn ich dann mal ein neues game z.B Need 4 speed, fifa, half life usw. ins laufwerk lege, muss das natürlich laufen. also es muss keineswegs so sein das er das beste was bei dem jeweiligen spiel rauszuholen ist schafft. Aber ich möchte schon ruckelfrei und mit guter grafik spielen können.

    meine problemzonen sind :

    - reicht ein celeron d oder ein smd sempron dafür aus ?
    oder brauch ich da doch eher einen intel 4 oder einen atholn 64
    - brauch ich eine extrem gute grafikkarte , oder reicht es wenn ich zb eine ATI Radeon 9800 128 MB drin hätte
    - 512MB Ram sollten reichen, oder ???

    ich wollte so ca 600 € ausgeben , und habe auch schon sehr viele gute angebote rausgesucht (denke ich), nur weiss ich halt nicht wirklich ob diese pcs für mich reichen.

    Dieser hier z.B
    AMD Athlon 64 3200+
    512mb ram
    250 gb platte
    ati radeon 9.550 LX 256mb
    dvd dual rw / dvd laufwerk
    usw

    oder der

    Celeron D 2,8 ghz
    512mb ram
    160gb platte
    ati pci express 128 mb
    dvd dual .....

    würden mir diese systeme reichen, oder sollte ich mich doch nach besseren angeoten umsehen, bzw. habe ich zu hohe ansprüche für meine preisvorstellung.
    Also wie gesagt ich bin keine gamer , mir reichts wenn ich das spiel reinpacke und die grafik sieht gut aus und es läuft ruckelfrei.

    Ich wäre jedem dankbar der mir helfen könnte!!!
    Danke

    greetz
    Keule B
     
  2. Muun

    Muun ROM

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    3
    Grüsse,
    also ich würde dir zum Athlon raten. Aber nimm nen XP 3200+ der hat genügend Power für Spiele sowie alles andere und is billiger als der Athlon 64.
    Der 64-iger bietet zwar die Unterstützung der 64-Bit Architektur aber die meiste Software arbeitet mit der 32-Bit (zur Zeit bieten nur Win XP und Linux die Unterstützung der 64-Bit und so kann man getrost darauf verzichten).
    Den XP 3200+ gibt´s schon ab ca. 110€ bei www.guenstiger.de und das gesparte Geld kann man ja in ne Graka z.B.: Radeon 9800 investieren.
    Genau so Wichtig wie der Prozessor ist das richtige Motherboard, schau dich einfach bei den Hardware-Test´s hier bei der PC-Welt um.
    512 MB sind ausreichend und ne 160 GB Platte auch.
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
  4. Marian R.

    Marian R. Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    1. September 2003
    Beiträge:
    5.019
    Jo, allerdings! Also den AMD XP kannste mitlerweile inne Tonne treten. Nur weil er keine 64 Bit Unterstützung hat, heißt das noch lange nicht, dass er genauso schnell wie der AMD 64 in 32Bit Anwendungen ist, was hier einige anscheinend immer noch glauben. :rolleyes: hier mal nen Vergleich:
    http://www.de.tomshardware.com/cpu/charts/index.html?model1=63&model2=75&chart=25
    Rechnen wa doch mal nen bischen:

    - Gigabyte K8NF-9 Sockel939 nForce4 ~83€
    - AMD Athlon64 3000+ 1.8GHZ Boxed S 939 WI ~130€
    - 2x512MB DDRRAM MDT PC400 CL2,5 ~84€
    - Miditower Casetek CS-1018 BLACK ~57€
    - Netzteil Tagan TG330-U01 PFC ~41€
    - 160GB Seagate ST3160827AS 7200rpm NCQ ~81€
    - Leadtek 128MB PX6600 TD PCIe ~108€

    Hmm, das macht 584€, allerdings ohne Laufwerk. M+sste man überlegen, ob man nicht soch 512MB RAm einspart, dann wäre noch nen DVR IDE LG GSA-4163B bulk schwarz für 63€ drinn.
    Preise sind von www.e-bug.de.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen