Einige ISDN Begriffe (MSN)

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von usk18.razor, 7. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. usk18.razor

    usk18.razor ROM

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    6
    Hallo,

    ich wüßte mal gern, was eine MSN genau ist und wie sie zum Beispiel aussehen könnte. Der Hintergrund ist folgender:

    Ich versuche eine Internetverbindung über eine ISA Fritz Card herzustellen. DEr Telefonanschluß ist ein ISDN Anschluß bei dem man eine Null vorwegwählen muss. Das habe ich auch eingestellt, jedoch kommt die Fehlermeldung: "Der angewählte Computer reagiert nicht, probieren sie es später noch einmal." Auch mit der AOL Software funktioniert es nicht. Am Provider liegt es also nicht.
    Die Hilfe rät mir die Wartezeit auf das Freizeichen zu erhöhen, jedoch sind diese Optionen im entsprechenden Menu deaktiviert und somit nicht anwählbar.

    Danke im Voraus...

    ...Thorsten Peters
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.480
    s angegeben, wird automatisch die Haupt-MSN benutzt). Wo bei dir das Problem liegt kann ich so leider nicht sagen. Hast du schon die aktuellen CAPI-Treiber von AVM heruntergeladen?

    Gruss, Matthias

    PS: Das mit der 0 würde ich einfach so versuchen. Im schlimmsten Fall gibt\'s halt keine Verbindung.
     
  3. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.480
    Der erste weiße Kasten, der hinter der original Telefondose hängt. Bei mir steht T-Net ISDN drauf und hat eine grüne LED. An diesem sollte dann die eigendliche Telefonanlage folgen, an der die Telefone hängen.

    Gruss, Matthias

    PS: Es sei denn es ist ein DSL-Anschluss, da ist dann noch ein Splitter dazwischen.
     
  4. usk18.razor

    usk18.razor ROM

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    6
    Noch kurz: NTBA? Was ist das bitte?

    Ach ja,

    trotzdem natürlich Danke!
     
  5. usk18.razor

    usk18.razor ROM

    Registriert seit:
    7. November 2001
    Beiträge:
    6
    Normalerweise hängt da ein Telefon an dem anschluß und da muss man ne 0 vorenweg wählen. Glaube dich verstanden zu haben: Soll also egal was los ist die 0 weglassen, ja?

    Hab da nochmal ne Frage:

    Wenn man unter Sytemsteuerung -> Modems -> das AVM ISDN Internet (PPP over ISDN) Modem auswählt und auf Eigenschaften
    -> Einstellungen geht, soll man dort die Rufeinstellungen ändern können. Warum aber ist dies bei mir deaktiviert????????

    Hilfe!!!!!!!!!

    Ich glaube es hängt irgendwie mit der Zeichenfolge unter "Erweitert" zusammen. Oder?
     
  6. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.480
    Die MSN\'s sind die Rufnummern, die dir dein Telefonanbieter zugeteilt hat (also im Normalfall 3, wobei eine die Hauptnummer ist). Die Fritzkarte hängt bestimmt direkt am NTBA und nicht an der Nebenstellenanlage. Damit würde die 0 wegfallen. Also versuchs mal ohne. Hängt sie wieder erwarten an der Nebenstellenanlage am s0-Bus gilt das gleiche. (Bei analogen Endgräten an der Nebenstellenanlage bleibt die 0)

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen