Einige "Noob" Fragen (VB & batch)

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von hekate, 9. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hekate

    hekate ROM

    Registriert seit:
    9. August 2003
    Beiträge:
    2
    Hey,
    Ich beschaeftige mich erst seit kurzem mit dem Programmieren(mal CS-Scripts ausgenommen ^.^).

    Angefangen mit batch, wo mir dann aber die moeglichkeiten zu naja beschraenkt waren, oder mein wissen Oo. Gibt es ne moeglichkeit eine Eingabe_Aufforderung zu erreichen, die dann als variable verwendet wird?

    Naja jetz habe ich mal mit VB angefangen :D .

    So die Basis-Progs aus Tuts probiert, das beruehmte Hello-World, dann ein paar Rechnungen etc. Meilen-km/km-Meilen und so.

    Naja dann hoerte das Tut auf *g

    Was ich jetz versuchen wollte, waeren kleine Progs, zb wo man eine IP in ein textfeld eingibt und er pingt und tracert sie.

    Und ein Prog zum Mail verschicken. (per telnet, ich weiss wies geht, aber wie koennte ich das mit ner vb erreichen)

    Also was ich moechte, waere eine Anregung wie man das machen koennte, natuerlich bin ich ueber fertige codes auch erfreut :D

    Eine Idee hatte ich schon:

    Open "C:\test.bat" For Output As #1
    Print #1, "@echo on"
    Print #1, "ping" & Input1 <-- Hier kamen schon erst Zweifel auf, ob das so gehn wuerde
    Print #1, Und hier hatte ich keine Ahnung wie man eine batch-log in ne txt datei speichert ^.^
    Close #1

    Und dann aus der txt-datei in ein Label inputen.

    Naja kommentiert diese Idee plz

    <WinXP Pro, VB6.0
    Vielen Dank, ~hkt

    Achja, vie converte ich eigentlich vbp in exe?

    Wenn ichs ueber right-klick probiere, sagt er mir:

    MakeExe waere in der Working Model version nicht verfuegbar =/

    Sry wenn ich vieles frage, dass ich haette in den anderen Threads vielleicht nachlesen koennen.
    [Diese Nachricht wurde von hekate am 09.08.2003 | 15:26 geändert.]
     
  2. SValmont

    SValmont Byte

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    9
    Ich verstehe nicht so ganz den Sinn, ein Programm zu schreiben, dass dann auch nur eine Batch Datei erzeugt, diese ausführt und das Ergebniss dann wieder ausgibt. Da kann man doch gleich nur ne Batch Datei benutzen!?! Aber das soll ja nicht das Thema hier sein. Vorschlag, wobei ich nicht weiß, ob soetwas mit VB überhaupt geht: Du solltest Dich mal in Sockets einarbeiten, dann kannst Du solche Programme schreiben, ohne immer erst eine Batch Datei zu erzeugen, und das Ergebniss hinterher zu filtern. Auch der EMail-Client lässt sich damit relativ einfach realisieren. Ich empfehle dafür auf jeden Fall Java. Für Anregungen zur Realisierung von solchen Dingen unter Java, einfach noch mal bei mir melden.

    S.V.
     
  3. hekate

    hekate ROM

    Registriert seit:
    9. August 2003
    Beiträge:
    2
    Der tipp hat mir sehr geholfen :)

    Das Prog ist fertig :D
    Ich waere sehr erfreut darueber, wenn ihr das in ne exe converten koenntet ^.^

    http://www.hellz-angelz.de/download/ip.zip

    Und ich glaub ich hab auch ne Idee fuer den Emailer (:
    [Diese Nachricht wurde von hekate am 09.08.2003 | 18:30 geändert.]
     
  4. Sumo

    Sumo Kbyte

    Registriert seit:
    30. August 2000
    Beiträge:
    178
    Ich hab eigentlich nur das hier verstanden:

    Inhalt test.bat
    ping %1 > ping.txt

    Aufruf von test.bat
    test 127.0.0.1 (Beispiel)

    Die Ausgaben des Pingbefehls werden dann in die Datei ping.txt geschrieben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen