Einlog-Problem mit Internet Explorer 5.5

Dieses Thema im Forum "Browser" wurde erstellt von nofi, 7. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nofi

    nofi Byte

    Registriert seit:
    29. Juni 2001
    Beiträge:
    46
    Hi! Ich brauche einen Tipp von IE-Experten ;-)
    Um an die Log-Files meiner Homepage-Statistik heranzukommen, muss ich Benutzername und Passwort eingegeben. Mit Netscape oder Opera erfolgt diese Abfrage auch, der IE scheint aber diese Abfrage zu überspringen und Benutzername und Passwort automatisch weiterzugeben. Mit der Folge, dass immer die Fehlermeldung kommt, dass Benutzername und Passwort falsch seien und ich die Eingabe noch mal versuchen soll. Aber ich komme an dieses Eingabefenster nicht ran. Ich habe im IE schon Formulare/Kennwörter gelöscht, aber da komme ich nicht weiter. Wer weiß Rat?
    Norbert
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo Norbert !

    Wenn ich Dich richtig verstehe, geht es darum, dass Du den IE als FTP-Programm nutzen möchtest,um auf die Ordner/Dateien Deiner Website zugreifen zu können.Die normale Passwort-Liste von Windows hat damit wohl nichts zu tun.Der IE verlangt einen ganz bestimmten Typ von Adresseingabe,um auf benutzerbezogenes FTP zuzugreifen :

    http://www.uni-koeln.de/rrzk/www/browser/iexplorer/ftp.html

    franzkat
     
  3. AS_X

    AS_X Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    585
    haste keine möglichkeit an eine cd ranzukommen?
    Schau mal unter dem Link
    http://files.ruca.ua.ac.be/pub/os/win95/admin/apptools/pwledit/

    ich glaube daran(link) ist nix illegal!

    naja, wieterhin viel glück
     
  4. nofi

    nofi Byte

    Registriert seit:
    29. Juni 2001
    Beiträge:
    46
    Danke für den Hinweis. Ich kann aber pwledit nicht finden. Windows98 SE war bei mir vorinstalliert, das Programm ist nicht auf der Festplatte. Gibt\'s noch ne andere Chance?
     
  5. AS_X

    AS_X Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    585
    Ich glaube das liegt an der Passwortliste von Windows. Unter Windows 98 gibt es das Tool PWLEdit, auf der setup-cd unter tolls\reskit\pwledit oder so (suchen funktion benutzen: <TT>pwledit.exe</TT>). da kann man dan sämtliche für seinen benutzernamen unter windows gespeichere passwörter ändern oder löschen.
    ich hofe der tipp nützt dir was und klappt auch.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen