1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Einsatzgebiet DVD-R +R

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von Learjet, 21. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Learjet

    Learjet Byte

    Hallo Forum, ich habe gelesen, dass die unterschiedlichen Rohlingstypen auch zu unterschiedlichen Zwecken verwendet werden sollten. Speziell war in diesem Beitrag die Rede von Datensicherung und Videos. Stimmt das wirklich? Ich habe ein Toshiba 5372 und suche bedruckbare DVD's für beide Anwendungen.
    Danke
    Tom
     
  2. CeNoRiDeR

    CeNoRiDeR Byte

    Bin mir nicht 100%ig sicher aber normal dürfte das egal sein!!!
    es gibt halt nur rohlinge die schlechte qualität haben und von denen sollte man die Finger weglassen wenn es um datensicherung geht! die hast du aber bei beiden typen...
     
  3. Learjet

    Learjet Byte

    Welchen Vorteil haben dann aber die verschiedenen Standarts? Es geht gleich viel drauf, sie lassen sich mit dem selben Speed beschreiben und sind gleich teuer. Trotzdem produzieren alle Hersteller -R und +R obwohl sie viel sparen könnten wenn sie nur einen Standard herstellen würden. Aber das ist wahrscheinlich das falsche Forum für eine solche Frage.
     
  4. Michi0815

    Michi0815 Guest

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen