1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

einschaltpaßwort vergessen

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von harphye6, 3. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. harphye6

    harphye6 Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    8
    :confused: Hi...ich habe ein notebook toshiba 210 CS geerbt...leider ist in dem alten stück ein einschaltpaßwort was ich nicht kenne....reicht es da soeine kleine batterie auszubauen die es speichert?wenn ja,wie sieht die aus und wo finde ich sie....? :bet:
     
  2. Piranha7

    Piranha7 Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    32
    Du musst aufm Mainboard schauen... Die Batterie ist dafür da die Bios-Daten zu speichern. Bei ATX-Mainboards gibt's meistens auch nen Jumper den du umstecken kannst um die Bios-Daten zu löschen. Versuch doch mal den Hersteller und den Typ des Mainboards festzustellen und schau ob du im netz ne betriebsanleitung dazu findest
     
  3. harphye6

    harphye6 Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    8
    Danke für antwort,aber was ist mainboard und jumper...?........bin aber nich blond :D , weiß es aber nicht....sorry :bet:
     
  4. harphye6

    harphye6 Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    8
    ........ Du bist ja nun der OBERCOOLE..... :jump: ...........klar wende ich mich an den hersteller...oder an den bundestag...oder ...die kirchengemeinde..... :D
     
  5. harphye6

    harphye6 Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    8
    danke...Flohi , aber ich dachte das es da was einfacheres gibt....das ist ja das alte Teil alles nicht mehr werd....und irgendwo,muß es ja die möglichkeit geben,den saft abzuklemmen....so das das paßwort weg ist..........:rock:
     
  6. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Du hast das Notebook geerbt? Dann mach doch mal das was die Hacker "Social Engineering" oder so ähnlich nennen, d.h. durch Kenntnisse (die Du als Erbe eigentlich haben müsstest ??) über den Besitzer an das Passwort zu kommen.


    mfg

    Michael
     
  7. harphye6

    harphye6 Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    8
    klar,wenn es weiter nichts ist........is doch einfach............:D
     
  8. harphye6

    harphye6 Byte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2004
    Beiträge:
    8
    nee Flohi...habe keine Mail dort hin geschickt,möchte es erstmal so irgendwie versuchen,ich hab ja nen guten rechner und hab den oldi nur aus neugier genommen,um mal zusehen was geht.....zum wegwerfen zuschade...und ich hab ja auch die Bücher und den kaufbeleg dafür...und diverses zubehör..aber trotzdem danke
     
  9. harphye06

    harphye06 ROM

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1
    ....aber trotzdem danke für die antwort........:D
     
  10. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    bastel dir einen Dongle der so [​IMG] verdrahtet ist und steck ihn vor dem Einschalten an und das Passwort ist weg
    http://www.goversystems.de/Lexikon/B/BIOS Passwort.htm
     
  11. matuka

    matuka Byte

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    85

    wie bastelt man sich sowas???

    muss man im ernst um n blödes PW auszuschalten anfangen zu löten ?!? :eek:

    verrückte welt :)))




    gruß... matuka
     
  12. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    betrifft aber nur Toshiba Notebooks, ich habe damit erfolgreich das Passwort gelöscht.
     
  13. DIAMANT

    DIAMANT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. August 2003
    Beiträge:
    520
    Hi leutz.

    Ich komm net auf die angegebene Site.
    Kannst du es mal näher beschreiben, wie man des baut? (Geschickt im Löten bin ich ja)
    Ich hab aba noch ein blöderes Problem.
    Hab ein:
    Fujitsu Siemens AMILO A7540W

    Notebook. Nickelnagelneu.
    Hab ein Passwort vergeben, und zwar nicht nur für's BIOS sondern au fürs System. Und da ich ein Gedächtniss wie Schweizer Käse hab, hab ich es vergessen.
    Könnt ihr mir mal verraten ob es dafür ein Master Passwort oder so gibt? BIOS ist AMI Ver: 08.00.11
    Ich will es nicht aufschrauben, zu schade. Und zusätzlich bin ich mir net sicher ob die Garantie dann noch gilt.

    Gruß.
     
  14. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  15. DIAMANT

    DIAMANT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. August 2003
    Beiträge:
    520
    Hi Nevok.

    Leider passt keines der aufeführten passwörter.
    Ich hab sogar die AWARD Passwörter auf meinem (normalen) PC ausprobiert. Die gingen au net. Weder die Chacksummenpasswörter, noch sonstige. :heul:

    Ach. Noch was.
    Nach 3 falschen eingaben muss ich den PC über den Ein-/Ausschalter neu starten. Die Tastenkombi <Strg>-<Alt>-<Entf> geht dann nicht.
    Da steht dann:
    Fatal Error...System Halted.

    Gruß.
     
  16. DIAMANT

    DIAMANT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. August 2003
    Beiträge:
    520
    Also.

    Bei Award fnzt es schon mal nicht. Das Passwort blieb erhalten.
    Wenn man es unter DOS ausführen muss, so hab ich da ein anderes Problem. Das Notebook hat kein diskettenlaufwerk. Und das Passwort ist für "System" gesetzt. D.h. ich komm nicht mal an die Cd ran, wenn ich eine Reinlege.

    Gruß.
     
  17. DIAMANT

    DIAMANT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. August 2003
    Beiträge:
    520
    Soll des heißen dass ich aufgeschmissen bin?
     
  18. DIAMANT

    DIAMANT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. August 2003
    Beiträge:
    520
    :confused: :confused: :confused:
     
  19. DIAMANT

    DIAMANT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. August 2003
    Beiträge:
    520
    Würd ich gern. Aber hat der Laptop keinen Druckerport. Nur einen Grafik-Port. S-Video out. PCMCIA; LAN; Modem; MMC/SD Card.

    Gruß.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen