1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Einschaltprobleme - Was kann das sein?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von QfY, 8. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. QfY

    QfY ROM

    Registriert seit:
    8. April 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo Leute,

    seit einiger Zeit habe ich Probleme beim Einschalten meines PCs.
    Nach dem runterfahren trenne ich den PC mit einer Steckerleiste vom Netz. Beim Wiedereinschalten (natürlich nach dem einschlaten der Steckerleiste) dauert es neuerdings 20 - 30 Sekunden bis das Board Strom hat und der Einschalter reagiert.

    Hat jemand eine Idee was da kapputt sein kann?

    Meine Konfiguration:

    Board A7V
    Athlon 1000MHz
    384MB RAM
    CD/DVD - Brenner
    4x HDD

    Netzteil - unbekannt (war im Gehäuse)


    Vielen Dank schon mal


    QfY
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Das Steckerleisten-Problem mit billigen und alternden Netzteilen ist ein allseits bekanntes Problem.

    Warum schaltest du den Strom komplett über die Steckerleiste komplett weg?

    Die paar W die für den sogenannten Standby-Betrieb des Netzteils bei draufgehen, sind kaum der Rede wert.

    Durch das komplette Wegschalten entladen sich diverse elektron. Bauteile im Netzteil bzw. auch auf dem Motherboard. Dieses neue "Befüllen" mit Strom kann bei einfachen/ billigen Netzteilen halt auch schon mal eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen.

    Gleiches passiert wenn du über den Kippschalter hinten am Netzteil den Strom komplett kappst.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen