Einsteiger Tipps und onlineinstalll

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Noob2Profi, 14. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Noob2Profi

    Noob2Profi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    23. Mai 2003
    Beiträge:
    765
    Ich bin ein Linux Um-/Einsteiger, der sogut wie nix weißt.

    Könntet ihr mir bitte Tipps geben, was ich unter windows so für Programme benutzen könnte, die unter Linux genauso laufen, damit der Um-/Einstieg mir leichter fällt.

    Und stimmt es , dass man viele LInux nur dann online installieren kann, wenn man hinter einem Proxy bzw. Router sitzt ?

    mfg
     
  2. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    >Und stimmt es , dass man viele LInux nur dann online installieren
    >kann, wenn man hinter einem Proxy bzw. Router sitzt ?

    Nö, siehe http://www.debian.de/distrib/netinst

    Alternativ gehts auch mit irgendeinem Linux / Unix das eine Verbindung ins Netz herstellen kann
    http://www.debian.de/releases/stable/i386/ch-preparing.en.html
    Ab 3.7 gehts los.

    J3x
     
  3. emacs

    emacs Megabyte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.031
    Hi, als erstes erstmal die Software, die es für Windows und Linux gibt:

    OpenOffice/StarOffice (Office-Suite)
    Mozilla (Browser)
    Opera (Browser)
    Gimp (Bildbearbeitung)
    QCAD (CAD-Anwendung)

    Es gibt bestimmt noch eine Menge mehr, aber das wären erstmnal die, die mir so eingefallen sind ;-)

    Das mit der Online Installation kann ich mir nicht vorstellen, wichtig ist doch nur, dass du von der ersten CD aus deine Internetverbindung ans Laufen bekommst und da ist es völlig wumpe, wie das funzt (OK, ich würde es nur mit DSL machen, weil da ein paar Gigabyte zusammenkommen).

    gruß

    emacs
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen