1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Einstellung automatisches Löschen von Dateien beim Ausschalten des PC

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von ThomasBS, 3. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ThomasBS

    ThomasBS Byte

    Guten Morgen,

    ich habe vor einiger Zeit eine Einstellung vorgenommen, die ich rückgängig machen möchte, leider weiß ich nicht mehr wie.

    Es gibt im XP die Möglichkeit, Dateien vor dem Ausschalten des PC automatisch zu löschen. So zum Beispiel temporäre Dateien, Cookies von Online-Aktivitäten, etc.

    Diese habe ich mal mit TuneUp löschen lassen um Speicherplatz frei zu geben.

    Mit TuneUp kann ich auch nicht mehr den Punkt finden, wo ich das rückgängig machen kann.

    Daher die Frage an versierte User, wie man das wieder ändern kann.

    Vielleicht nochmal zum verdeutlichen, wo das Problem liegt:
    Ich lese in diversen Foren unter einem Usernamen. Vor oben genannter Änderung konnte ich neue und alte Beiträge durch eine unterschiedliche Ansicht erkennen. Nach besagter Änderung erscheinen alle Beiträge als neu, auch die Beiträge, die ich schon gelesen habe.

    Ich hoffe, hier Hilfe zu finden.

    Danke im Voraus

    Gruß Thomas
     
  2. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Im IE unter EXTRAS->Internetoptionen klickst Du auf den Reiter "erweitert". Hier steht unter "Sicherheit" (relativ weit unten) der Eintrag:"Leeren des Ordners Temp.InternetFiles". Da müsste bei Dir ein Haken drin sein. Mach den raus und starte den IE neu. Ob das jetzt alle Probleme von Dir löst, weiss ich jetzt nicht.
    Hast Du "nur" TuneUp" benutzt oder auch XP-Antispy?

    bonsay

    Unter den Internetoptionen->Datenschutz kannst Du die Einstellungen der Cookies ändern. Ansonsten benutze mal die Hilfe von Windows
     
  3. ThomasBS

    ThomasBS Byte

    <Im IE unter EXTRAS->Internetoptionen klickst Du auf den Reiter "erweitert". Hier steht unter "Sicherheit" (relativ weit unten) der Eintrag:"Leeren des Ordners Temp.InternetFiles". Da müsste bei Dir ein Haken drin sein. Mach den raus und starte den IE neu. Ob das jetzt alle Probleme von Dir löst, weiss ich jetzt nicht.
    Hast Du "nur" TuneUp" benutzt oder auch XP-Antispy?


    Da war kein Haken drin.

    Ich habe nur TuneUp genutzt.

    Die Windows Hilfe habe ich auch schon mehrere male durchforstet, bislang ohne Erfolg.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen