Einstellungen beim brennen von Audio CD

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Porsche996, 9. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Porsche996

    Porsche996 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2002
    Beiträge:
    94
    Hallo

    da ich ein Neuling bin vieles ausprobiere habe ich mir mal eine Audio
    CD zusammengestellt.Nun ist folgendes merkwürdig :
    Beim ersten Lied höre sehr schlecht des Musik hintergrund , also sehr stark den Gesang.

    Beim letzten Lied ist es so das er sehr starken Bass hat und sehr tiefen Musik hintergrund.

    Kann ich einstellung vornehmen um diese probleme in den Griff zubekommen oder auf was könnte ich achten damit es nicht vorkommt ?

    Gruß

    Porsche

    PS: Brennen mit Liteon Brenner und neuester Nero Software
     
  2. nightwing

    nightwing Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    412
    Hallo Roland,

    Bist du dir sicher, daß du nicht den Lautstärkepegel meinst, die Spurlage mußte ich noch nie ändern.
    Mit der Datenrate hast du teilweise Recht, allerdings hat die Höhe der Datenrate NICHTS mit Stereo oder Mono zu tun, auch sind 128KBit/s noch nicht CD Qualität. Wann tatsächlich CD-Qualität erreicht ist, scheiden sich die Geister, man kann aber sagen, daß sich 128 KBit/s als Filesharing Standard etabliert haben. Ich muß übrigens in Kauaa, bei mir die Lite Variante, nichts einstellen, und finde sehr oft auch Dateien mit 192 KBit/s oder mehr. Ich empfehle dir die Tools, die ich oben bereits Porsche genannt habe, eine gute Beschreibung zu mp3 findest du hier:

    http://www.benjamin-lebsanft.de/mp3.html

    Grütze nightwing
     
  3. rolando62

    rolando62 Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    391
    Mit der Spurlage meine ich die zwei Stereo-Tonspuren. Sind die Pegel nicht mehr regelbar, weil sie zusehr einseitig laufen, lösche ich dieses MP3. Der Klang ist dann zu einseitig (Höhen/Tiefen) Mit der Datenrate legst Du die CD-Qualität fest. CD-Qualität hat 195KBit/s, Stereo ab 90KBit/s, darunter Mono-Qualität! Schon bei der Suche bei Kazaa kannst Du die Qualität auf 128KBit/s stellen. Höhere Bitraten werden dort selten angeboten. Mit den Filter bei Nero erhöhe ich die Stereo-Qualität auf 110%. Höhere Werte sind nicht zu empfehlen.
    Roland
    [Diese Nachricht wurde von rolando62 am 10.04.2003 | 23:48 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von rolando62 am 10.04.2003 | 23:53 geändert.]
     
  4. nightwing

    nightwing Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    412
    Hallo roland,

    Darf ich mal fragen, was du mit Spurlage meinst? Was hat das mit der Datenrate zu tun, IMHO gar nix, ich schau mal daheim in den Wave Editor von Nero rein, den nutze ich im allgemeinen nicht.
    Porsches eigentliches Problem sollte eigentlich mit dem Ausschalten der Filter behoben sein.

    Grütze nightwing
     
  5. rolando62

    rolando62 Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    391
    Grundsätzlich sollte man nur Mp3 Audios mit mindestens 128KBits/s herunter laden. Bei Kazaa einstellbar. Ich verwende auch den Nero Player. Hier wird die Spurlage angezeigt. Wenn sie zuweit in den roten Bereich geht korrigiere ich dies mit den Nero Wave Editor! Sonst ist der Klang beschi...! Wobei bei mindestens 128KBits/s diese Erscheinung weniger auftaucht. Bei 96KBits/s und weniger ist es vorprogrammiert.
    Roland
     
  6. nightwing

    nightwing Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    412
    Moin Porsche,

    ganz allgemein wäre es gut, du antwortest dem, der die Frage gestellt hat. ;)
    Schmeiß die Filter einfach mal raus, damit solltest du sehr sorgfältig umgehen, und sie sparsam einsetzen, meistens brauchst du sie nicht. Ich gehe stark davon aus, daß die Filter deine Klangprobleme verursachen.
    Um die Lautstärke deiner mp3s anzugleichen solltest du mp3gain nehmen, eine genauere Analyse über die Qualität der mp3s bekommst du mit encspot. Beide Programme sind Freeware, du findest sie u. a. bei http://wwwmp3-world.net Dort gibt es noch mehr, u.a. einen workshop zum Umgang mit mp3gain findest du dort auch. Du darfst übrigens nicht davon ausgehen, bei Kazaa besinders hochwertige mp3s zu finden, das ist meist nicht der Fall.

    Grütze nightwing
    [Diese Nachricht wurde von nightwing am 10.04.2003 | 11:06 geändert.]
     
  7. Porsche996

    Porsche996 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2002
    Beiträge:
    94
    Hallo

    wie oben schon geschrieben arbeite ich mit Nero.
    Filter waren folgende gesetzt:Normalisieren,Entknacksen,Entrauschen
    Stereoeffekt,RMS , 20

    Gruß
    Porsche
     
  8. rolando62

    rolando62 Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    391
    Du mußt schon mitteilen mit welchen Brennprogramm Du arbeitest!
    Roland
     
  9. nightwing

    nightwing Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    412
    Schau mal ob du im Nero irgendwelche Filter aktiviert hast, In der Zusammenstellung, Rechtsklick, Eigenschaften, Reiter "Filter Grenzen"
    Welche Bitraten haben denn die mp3s?

    Grütze nightwing
     
  10. Porsche996

    Porsche996 Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2002
    Beiträge:
    94
    Hallo

    die Datein habe ich alle bei Kazaa gedownload.Es sind alles mp3s .
    Vor dem brennen hören Sie sich normal an .

    Gruß

    Porsche
     
  11. nightwing

    nightwing Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    412
    Hi,

    Zusammengestellt? Von wo hast du denn die Dateien? Ich gehe mal von mp3s aus.
    Selbst erstellt? Von Freunden? Aus dem Internet?
    Wie hören sie sich vor dem Brennen an?

    Grütze nightwing
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen