Einstellungen DivX 6.1, zB Frame-Kontrolle

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Pummel, 15. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pummel

    Pummel Kbyte

    Registriert seit:
    9. April 2004
    Beiträge:
    337
    Hey
    Ich habe gerade mein DivX geupdatet.
    Nun sehe ich, dass man unter den Einstellungen "Codec" Sachen für die Frame-Kontrolle einstellen kann.
    z.B. gibt es dort die "Bidirektionale Kodierung". Dort kann ich dann "aus" und "Einzelne B-Frames" aktivieren. Was soll ich dort nehmen und was bringt das?
    Außerdem noch:
    Was bedeutet "Max I-Frame Intervalle". Dort ist der Wert auf 300 Frames gestellt.
    Was bringt mir dieser Wert und kann ich mit einem anderen ein besseres Ergebnis erzielen?
    Und was ist die "I-Frame Schwelle"?
    Dort ist der Wert auf 50 % unzugeordnete Blöcke eingestellt!
    Und noch was: Unter "Video" gibt es noch mehr Einstellungen.
    zB Reduzieren von Bildrauschen, Zeilenspungverfahren, Psychovisuelle Verbesserungen und Quantisierung. Wie kann ich durch Verändern dieser Einstellungen ein besseres Ergebnis erreichen?
    Und zuletzt: Unter "Codierungsmodus" kann ich unter


    • Einfacher Durchlauf
    • Multipass, 1. Durchlauf
    • Multipass, N.ter Durchlauf

    auswählen.
    Was ist dort der Unterschied?
    Bei Einfacher und Multipass, 1. Durchlauf verändert sich nix.
    Wenn ich dann aber Multipass, N.ter Durchlauf auswähle, kann ich dort drunter noch mehr Einstellungen vornehmen.
    Nämlich die Aussteuerung, bei der langsame und schnelle Bewegung steht.
    Außerdem steht hinter dem ausgewählten Wert "bias".
    Was bedeutet dies und wie verändert sich die Einstellung auf das Video?
    Könnt ihr mir dabei helfen?
    Vielen vielen Dank schon mal!
    MfG Philipp
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen