1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Einstellungen für verschiedene Provider?

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Historikus, 8. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Historikus

    Historikus Byte

    Hallo!

    Nutze einen Volumentarif von GMX und habe mich nun bei zwei weiteren Anbietern angemeldet, die kostenloses Volumen anbieten. In die Fritz Box Fon kann ich wohl nur einen Anbieter eintragen. Wie richte ich die beiden anderen Zugänge ein? Möchte VoiP weiternutzen und auch die Routerfunktion behalten, wenn's geht. Wenn ich alles über DFÜ mache, bringt das eventuell irgendwelche Nachteile? Weiß jemand konkret, wie ich das alles einrichte?

    Danke für Eure Hilfe!

    Historikus
     
  2. BlueBird_05

    BlueBird_05 Kbyte

    also du musst alle einstellungen so belassen außer die von WAN musste auf den jeweiligen Provider ändern allerdings weiß ich dann nicht worüber VoIP abgerechnet wird wenns da keine extra WAN einstellung gibt .....
     
  3. Daniel_84

    Daniel_84 Byte

    Welche Anbieter sind denn das wo kostenloses Volumen anbieten????
    Würde mich auch dafür interessieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen