Einträge in Autoexec.bat unter W2k

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von JohnnyBGood, 28. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JohnnyBGood

    JohnnyBGood Byte

    Registriert seit:
    24. August 2001
    Beiträge:
    11
    Hallo,
    wird die Autoexec.bat unter W2k eigentlich grundsätzlich noch abgearbeitet ?
    Hintergrund der Frage:
    Ich habe in der A.bat einen Eintrag routing.bat, der auf eine Datei verweist wo dann ein permanenter Routingeintrag gemacht werden soll.
    Aber wenn ich die Routen überprüfe, dann gibt es diesen Eintrag nicht. Anscheinend wird die A.bat nicht abgearbeitet oder ich habe einen Fehler in der Schreibweise, was weiss ich
    Hat jemand einen Tip für mich ?

    Gruss
    Andre
     
  2. moehnen

    moehnen Byte

    Registriert seit:
    27. Oktober 2001
    Beiträge:
    10
    Im Pfad WINNT\system32 (oder so ??) liegt eine
    CONFIG.NT und eine AUTOEXEC.NT

    In dieser sind ein Haufen REM-Einträge, am Ende einfach
    die gewünschten einträge vornehmen und speichern.

    Funktioniert ohne Probleme
     
  3. pc_chris

    pc_chris Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    500
    alternativ kannst du doch eine permanente route anlegen

    chris
     
  4. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Hallo!

    Soweit ich weiß wird im Gegensatz zu Win9x unter keinem NT-BetriebsSystem eine Autoexec.bat, Config.sys oder Winstart.bat ausgeführt. Die Autoexec.nt wird nur beim starten von DOS- oder 16-Bit-Programmen ausgeführt und das auch nur lokal, d.h. alle Einstellungen, die in der Autoexec.nt gesetzt werden gelten nur für genau dieses Programm (und alle Programme, die von diesem Programm gestartet werden).

    Meine erste Idee war die Routing.bat in den Autostart-Ordner aufzunehmen, aber ich weiß nicht ob sich die Einstellungen dann überhaupt auswirken, weil die Batch-Datei zumindest theoretisch auch lokal ausgeführt werden sollte -> Die Routing-Einstellung sollte daher nur für die DOS-Box gelten, aus der die Batch gestartet wurde... -> Probieren geht über studieren

    viel Glück, KazHar
     
  5. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    ich kann gerade nicht schauen, aber ich meine das die autoexec.bat autoexec.nt heist, kann das sein ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen