Eintrag im Startmenü nicht löschbar!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von vfreimann, 12. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vfreimann

    vfreimann ROM

    Registriert seit:
    12. November 2002
    Beiträge:
    1
    Vor einiger Zeit brach die Installation des Spiels "No One Lives Forever2" mit einem Fehler ab (Fenster: "schwerer Fehler"). Das Programm wurde nicht in das gewählte Verzeichnis kopiert, jedoch war ein Eintrag im Startmenü vorhanden. Alle Versuche den Eintrag zu löschen, konterte Windows 2000 mit dem Hinweis, dass er die Datei nicht findet, bzw. die Datei nicht existiert.

    Auch der Explorer zeigt den Eintrag unter dem Verzeichnis Startmenü (Dokumente und Einstellungen) an - Löschversuch vergeblich, selbe Fehlermeldung. Mehrere Neustarts zeigten auch keine Wirkung.

    Anschließend versuchte ich den Eintrag mit dem Tool "Tune Up 2003" zu entfernen. Dieses zeigte aber keine Probleme in der Registry an und der Versuch den Eintrag hier zu löschen scheiterte ebenso (natürlich - das Tool greift ja dabei auch auf den Explorer zurück). Auch fand ich manuell keinen entsprechenden Eintrag in der Registry.

    Wunderlich ist nur, dass ich einen neuen Ordner im Startmenü anlegen kann, der genauso heißt wie der, den ich nicht löschen kann. Es gibt hier keine Fehlermeldung seitens Windows. Der einzige Unterschied: den neu angelegten Ordner kann ich löschen.

    Weiterhin versuchte ich das Spiel erneut zu installieren - diesmal gab es keine Fehlermeldung - und wieder zu deinstallieren: Der vorherige Eintrag bleibt, der neue Eintrag (wieder der gleiche Name) wurde korrekt entfernt.

    Wo kann ich noch suchen, um den Eintrag zu löschen?
     
  2. Micha71

    Micha71 Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2002
    Beiträge:
    75
    Genau...

    Mit RMDIR solltest Du den Ordner löschen können:

    RMDIR [/S] [/Q] [Laufwerk:]Pfad
    RD [/S] [/Q] [Laufwerk:]Pfad

    /S Löscht alle Verzeichnisse und Dateien im angegebenen Verzeichnis
    zusätzlich zu dem Verzeichnis selbst. Wird verwendet, um ganze
    Verzeichnisbäume zu löschen.

    /Q Keine Nachfrage, ob die Verzeichnisbäume mit /S entfernt werden
    sollen.

    Gruss
     
  3. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Windows 2000 setzt (wie schon WinNT) das Startmenü aus folgenden 2 Verzeichnissen zusammen:

    <I>C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Startmenü\Programme</I> für die Menüpunkte aller Benutzer und
    <I>C:\Dokumente und Einstellungen\%UserName%\Startmenü\Programme</I> für die "persönlichen" Menüpunkte.

    In einem dieser Verzeichnisse müsste sich der Eintrag finden.

    "Unlöschbare" Dateien/Verzeichnisse entstehen manchmal durch ungültige Zeichen im Dateinamen: Da helfen oft nur Kommandozeilen-Befehle...

    KazHar
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen