Einwahl/Abwahl bei T-Online

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von lisse, 9. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lisse

    lisse ROM

    Leider beendet T-Online bei Nichtaktivität die DSL-Verbindung nach ca. 15 - 30 Min. Gibt es ein Programm ( Ping o. ä.), das automatisch z. B. alle 10 Minuten Aktivität vortäuscht, damit nicht immer eine Neuanwahl erfolgen muß ?

    Bin für jeden Tipp dankbar; es liegt nicht an der T-Online-Software, die nutze ich gar nicht !
    Lisse

    PS: ich nutze die Flatrate !
    [Diese Nachricht wurde von lisse am 09.01.2002 | 17:25 geändert.]
     
  2. user-on

    user-on Byte

    ja nim doch icq oder ein irc clint ??
     
  3. spitfiremk5

    spitfiremk5 Kbyte

    hmmm...was ist das? hatte ich hier nicht gepostet?
    und zwar, daß du kein programm brauchst.

    einfach die URL
    http://www.dslteam.de/leer.shtml
    in einem browserfenster aufrufen. diese seite sendet alle 5 min. einen ping und verhindert dadurch verbindungsabbrüche.

    kannst du auch hier nachlesen:
    http://www.dsl-team.de
     
  4. das tool acplug oder so ähnlich von iopus.com. das wählt sich auch wieder automatisch ein, wenn du disconnected wurdest. geht allerdings nur, wenn du dich per dfü einwählst.
     
  5. compeule

    compeule Kbyte

    halli hallo

    hol dir doch alle x Minuten deine neuen Mails ab, Dann hast du traffic.

    cu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen