Einwahl hängt

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von bonito, 10. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bonito

    bonito Byte

    Registriert seit:
    13. Januar 2001
    Beiträge:
    14
    Hallo,
    ca einmal pro Monat passiert folgendes:
    Bei der Einwahl ins Netz per DFÜ-Verbindung bleibt bei der Überprüfung von Benutzer und Passwort das Schild einfach stehen.
    Es erscheinen keine zwei Monitore in der Taskleiste.

    Auch beenden mittels Taskmanager bringt keine Lösung, denn beim Versuch mich erneut einzuwählen kommt nur eine Meldung, dass ein anderes Programm die Anwahl bereits vornimmt.

    Ich komme da nur mit einem Reset des Rechners wieder raus.

    Wat nu?
    Da es nur selten vorkommt kann ich damit leben, es interessiert mich dennoch das WARUM!

    Vielen Dank vorweg :-)
    Gruss
    Manfred
     
  2. Schemmy

    Schemmy Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    218
    ich vermute , du hast DSL..

    hatte des problem mit meinem alten rechner... und zwar war der treiber der netzwerkkarte (oder die karte selbst) nicht ganz in ordnung und bei der ansprache auf den treiber bzw die netzwerkkarte hat sich mein system verabschiedet....
    wenn möglich versuche mal den treiber zu aktualisiren bzw eine andere netzwerkkarte einzubauen.....
    wenn du kein dsl hast (solls ja noch geben) könnte es eine ähnliche ursache haben.....
    da hilft -sch schlimm es sich auch anhört- testen, testen, testen......
     
  3. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi

    erhrlich gesagt man tut sich hier sehr schwer dein problem genau zu lokalisieren
    es kann praktisch fast alles sein
    :confused:
    hier kann selbst der größte crack keine genaue infos geben

    wichtig ist grundsätzlich sein system zu pflegen sprich:

    regelmäßig scandisk und wenigstens 1 x im momat defrag laufen lassen! gerade wenn man den pc häufiger benutzt

    auch die temporären dateien müssen öfter "rausgeschmissen werden"

    unötiges deinstallieren oder abschalten!

    und am wichtigsten nicht jede software die man auf cd hat
    ausprobieren! es bleiben jedesmal leichen und dlls auf der
    festplatte zurück trotz deinstallation und das verkraftet
    kein windows

    sorry, wenn ich deinen pc vor mir hätte dann hätten wir ne gute chance aber so ist es sprichwörtlich die nadel im heuhaufen

    mfg. Tom
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen