Einwahl mit ISDN-XXL

Dieses Thema im Forum "Web-Know-how für die Homepage" wurde erstellt von mboogk, 30. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mboogk

    mboogk ROM

    Registriert seit:
    30. Januar 2003
    Beiträge:
    1
    Ich will mich Sonntags über die Nummern von Freenet einwählen. Gibt es ein Programm, welches solange mehrere Rufnummern durchprobiert, bis eine Verbindung zustande kommt?
     
  2. stefan iks

    stefan iks Kbyte

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    175
    Hi@all

    also ich nehm seit ca. 3 Monaten XXL-Surf ( http://www.software.bisswanger.de/ ) und ich kann nur sagen, dass es super funktioniert. Unter Win 2000/XP kannst du sogar den 2. Kanal per Knopfdruck zu- und abschalten (kostenlos versteht sich). Bloß das Werbefenster stört etwas, aber du siehst es zum glück nur beim Starten und Beenden.

    mfg stefan
     
  3. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Wenn du sonntags mit ISDN XXL umsonst (das willst du doch, oder?) ins Internet willst, mußt du einen Provider wählen, der über eine Einwahl zum Ortstarif verfügt. Sonstige Provider-Einwahlnummern sind Sonder-Rufnummern und kosten auch am Sonntag die normalen Gebühren.
    Hier ein paar Links dazu:
    http://www.holpert.de/christian/internet-by-call/Ortstarif_f.htm
    http://www.call-surf.freesurf.asberlin.de/
    http://www.onlinekosten.de/isdn/kostenlos_surfen

    Mfg Manni
     
  4. 60erjonny

    60erjonny Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    1.350
    Hi
    Wenn du WinXP und das DFÜ-Netzwerk installiert hast,dann kannst du unter Eigenschaften im Reiter Allgemein,in der Zeile Rufnummer die Schaltfläche Andere anklicken.
    Hier kannst du mehere Rufnummern speichern und den Wahlvorgang einstellen.:-)

    mfg
    Jonny
    P.S. Muß Andreas recht geben,immer Vorsicht!
    Einen Überblick findest du hier:http://www.telespiegel.de/html/xxl-sonntags_kostenlos_surfen.html

    Und kostenlos an einen Feiertag ist es nur, wenn dieser In ganzen Bundesgebiet einheitlich ist.

    [Diese Nachricht wurde von 60erjonny am 30.01.2003 | 19:10 geändert.]
     
  5. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    damit du XXL am Sontag kostenlos nutzen kannst muss die Tel.-Nr. auf jeden Fall mit einer Vorwahl ála 0211, 030, 040, 089, 069, 02402, etc. beginnen. Die 019.... Nummern der Provider sind Sonntags somit nicht kostenfrei, weil keine sogenannte Festnetz-Nr.. Die 019.... Nr. gehört somit zu den Sonderruf-Nrn. und ist damit nicht kostenfrei.

    Der Profi-Dialer von 1 & 1 sollte aber auch bei dir eine entsprechende Verbindung aufbauen können - ist nicht an 1 & 1 gebunden.

    Andreas
     
  6. Internetpilot

    Internetpilot Kbyte

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Beiträge:
    140
    Ja das gibt es. Von 1und1 der Profi Dialer.
    Ich habe mal auf einer anderen Website gelesen, dass man mit T-ISDN XXl alle Einwahlnummern benützen kann. Bin mir aber nicht sicher informier dich mal lieber da nochmal. Von dem Internetanbieter 1und1 gibt es auf jeden Fall ein Programm der heißt Profi Dialer. Ob du den mit dem Freenet Anschluss auch benützen kannst, bin ich mir nicht sicher. Lieber nochmal informieren.

    Robert
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen