einzelne laufwerke vom system trennen

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von sdc, 17. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sdc

    sdc Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    329
    hallo
    ist es möglich, dass ich unter win xppro einzelne laufwerke vorübergehend vom system trenne (deaktiviere)
    besten dank und gruss sdc
     
  2. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Ja klar - bei USB Laufwerken z.b. geht das Problemlos
     
  3. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Und wie sieht das ganze bei Partitionen aus? ;) :D
     
  4. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
    Abgesehen von dem Buchstabensalat, den so etwas verusachen würde: Nö - geht meines Wissens nicht ohne Klimmzüge, die den Aufwand nicht lohnen (Partitionen durch externes Programm verstecken lassen etc.)
     
  5. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Müsste auch anders gehen, ich sehe mich jetzt mal in der Datenträgerverwaltung um.
     
  6. sdc

    sdc Kbyte

    Registriert seit:
    12. Januar 2002
    Beiträge:
    329
    ich möchte eben ein internes laufwerk vorübergehend deaktivieren
    gruss sdc
     
  7. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Das hast du ja nicht geschrieben ;-)


    Nein bei internen Funktioniert das nicht
     
  8. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    3.979
    Was ist denn der Sinn der ganzen Aktion? Schreibe das doch mal, vielleicht gibts ja eine bessere Lösung.
     
  9. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen