1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Eizo Flexscan F77 + Unschärfe

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Groovyboke, 15. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Groovyboke

    Groovyboke Byte

    Hallo Leute,

    ich habe oben genannten Monitor per BNC-Kabel an eine Radeon 9600XT angeschlossen. Ich benutze 1280x1024 Bildpunkte und dabei ist das Bild ist immer leicht unscharf. (Wie so ein leichter Schatten) Das nervt mich und geht auch auf die Augen...
    Wenn ich mit der Auflösung runter gehe wird das Bild auch schärfer. Aber einen 21-Zoller mit 1024x768 betreiben? Nein danke.

    Hat jemand eine Idee was man da machen könnte? Gibts irgendwelche Testmöglichkeiten für Monitore?

    Danke!
     
  2. Groovyboke

    Groovyboke Byte

    ok danke. Ich habe inzwischen mit Hilfe von Helligkeit, Kontrast und den Reglern hinten am Monitor eine optimale Schärfe eingestellt. Danke!
     
  3. iqiq

    iqiq Kbyte

    ich habe ebenfalls einen 21" der marke eizo.
    ich konnte die schärfe (v-sync/h-sync) des monitors an der rückseite des monitors einstellen. seitdem hat er wieder ein gestochen scharfes bild.
     
  4. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Bei AIDA32 gibt es ein Monitor-Test-Plugin
     
  5. dox

    dox ROM

    ich benutze nen normales d-sub vga-kabel und es ist fast so unscharf wie ein röhren tv
    und regler uf der rückseite gibt es nicht
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen