1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

eject funzt nicht!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Fehlerchen, 7. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Fehlerchen

    Fehlerchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    483
    Hi @ll!

    Habe einen LG GSA-4040B (FW 301) und der öffnet per Auswurfknopf (manchmal) einfach nicht seine Schublade. Da kann man drauf rumdrücken, wie man will. Das passiert meistens, wenn beim Setup CD 2 verlangt wird - dann geht die Lade einfach nicht mehr auf. Bin schon auf den Trichter gekommen, Nero (5.5.20) zu starten um dort dann den Befehl geben zu lassen (Ctrl+E) - damit funzt das ja auch - ist aber umständlich

    Firmware wurde gestern auf 301 erneuert - keine Wirkung.
    LW hängt am sec Master solo.
    UDMA aktiviert - LW funktioniert sonst aber einwandfrei.



    System:
    Win XP Sp1 (keine weiteren Patches/Updates)
    EPOX 8RDA3+ (neuestes BIOS + neuste nForce2 Treiber inkl. IDE)
    AMD 2000+
    2x 512 INFINEON PC 333
    2x Maxtor HDD (no RAID)
    SB Audigy
    ATI 9600 Pro
    vernünftiges Netzteil

    Wer weiß Rat?
    Bei wem ist das auch so? Oder so ähnlich?
    Hat der Recorder eine Macke, oder ... ?
    ((mein eigener Tipp: es sind die NForce2 IDE Treiber))
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    wie gut daß ich mir das Laufwerk noch nicht gekauft hab

    das Problem besteht mit jedem neuen Laufwerk, da es nach Drücken des Knopfes am Betriebssystem nachfragt, ob die Disc ausgeworfen werden kann, greifen keine Programme mehr darauf zu, gibt das System die Disc frei und die schublade geht auf, das gleiche gilt unter Linux, wenn die disc unmounted ist.
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    wen meinst du damit?
     
  4. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    :klappezu:
    wenn die Schublade per Software blockiert ist dann ist sie es eben, unter Linux ist dies eben mit dem Mount-Befehl verknüpft
    überprüfe einfach, ob irgendein Programm auf das Laufwerk zugreift, wenn nicht, dann läßt sich die Disc durch den Eject Knopf entfernen
     
  5. Fehlerchen

    Fehlerchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    483
    nein, das Kabel (oder die?) können nichts dafür. Sie stecken auch (normal) fest drin. Wenn die Schublade mal nicht will, dann tut sie's auch nach einem rütteln nicht mehr (zu doll will ich auch nicht dran rumrütteln - vielleicht geht ja noch was kaputt)

    Auf jeden Fall sollten sich hier mal alle melden, die ein GSA-4040B haben und bei denen es Ärger mit der Schublade gibt. So langsam glaube ich nämlich, das das Teil 'ne Macke hat.

    Also ich bin der erste mit dem no-eject-gsa-4040b!

    mfg
     
  6. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    also am kabel liegt es nicht?
     
  7. Fehlerchen

    Fehlerchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    483
    ähm ... ja ... also ... von Linux war ja auch gar keine rede ...

    mfg
     
  8. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    als einen Fehler habe ich das bisher noch nicht betrachtet, da es ja logisch erscheint, wenn ich linux gestartet habe konnte ich die Cd auch nicht auswerfen solange sie noch gemountet war.
     
  9. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    ja auch wenn saft aufm lw is rüttel am kabel - wie gesagt war bei mir auch die lösung. vielleicht n wackelkontakt...
     
  10. Fehlerchen

    Fehlerchen Kbyte

    Registriert seit:
    30. Dezember 2002
    Beiträge:
    483
    @Poweraderrainer
    Strom "is on"

    @mroszewski
    auf'm Arbeitsplatz funzt das auch (hätte ich ja gar nicht Nero bemühen müssen)

    das mit den anderen Anwendungen ... wär' eine Möglichkeit - nur, ich habe meine Anwendungen seit ewigen ... doch doch, da ist eine - werde dem gleich mal nachgehen...

    Aber wenn das bei Dir (manchmal) auch so ist, dann müßtest Du ja den Fehler gefunden haben (oder lebst Du mit ihm?)

    @all
    Vielen Dank für die schnellen Antworten
     
  11. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    das passiert bei meinem Laufwerk auch sehr häugig, das liegt daran, daß irgendeine anwendung noch Dateien auf der CD geöffnet hat und deswegen das Laufwerk gesperrt ist und die Disc nicht auswerfen kann, kill mal alle möglichen Tasks, die du vorher gestartet hattest, funktioniert das Auswerfen per rechter maustaste auf CD-Symbol > Auswerfen?
     
  12. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    das stromkabel hängt vielleicht net richtig drin. war bei mir auch so.

    hab n bissl rumgefummelta am kabel und dann gings
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen