1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

EKL 1041 CPU Kühler

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von AV, 12. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. AV

    AV Byte

    Registriert seit:
    23. Mai 2002
    Beiträge:
    64
    Hallo,

    ich habe mir den EKL Kühler angeschafft. Meine Frage wäre, ob ich diesen mit auf dem Kühler befindlichen Wärmeleitpat, oder dieses entfernen und dann mit Wärmeleitpaste nutzen soll?

    Wer kann mir seine Erfahrungen mitteilen?


    Gruß

    Toni
     
  2. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Genau.
    Predige ich hier schon länger.
    Was sollen Silberpartikel zwischen zwei planen Flächen? Sie werden dann nach außen gedrückt. Ist ja kein Oxyd.
    Unabhängig davon ist z.B. die AS3 wegen ihrer guten Konsistenz (leicht verteilbar) trotzdem überlegenswert.
    Aus diesem Grund benutze ich sie (ist ja genug drin in einer Tube), nicht wegen der Wärmeleitfähigkeit.
    Eine gute (Konsistenz) Silicon-WLP tuts aber auch.
     
  3. sick79

    sick79 Byte

    Registriert seit:
    5. Januar 2003
    Beiträge:
    71
    Tach auch,

    ich kann dir nur raten, nimm das darauf befindliche Tape,
    1. ist es schon drauf
    2. gibts AS3 nicht umsonst,
    3. ist die Leistung des Tapes, gemessen auf einem Barton exakt gleich wie die von AS3

    Gruss

    Harry

    P.S.: @AMDuser: Ich habs inzwischen nachgemessen, und es unterscheidet sich auf dem Barton nicht. Als nächstes kommt dann noch AS5 dran (das soll ja noch viel besser sein :) )
     
  4. Lory

    Lory Kbyte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    230
    Hallo,

    dann müssen die das geändert haben. Als ich damals Kontakt mit EKL hatte meinten die zu mir das die Garantie in jedm Fall erlischt. Hatte den Kühler noch orginal bei EKL AG gekauft.

    MFG
     
  5. Lory

    Lory Kbyte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2002
    Beiträge:
    230
    Hallo,

    bedenke bitte wenn du das Pad entfernst, erlischt die Garantie.

    Kommt auf den Prozzi an, aber es gibt keine großen Tempunterschiede.

    MFG
     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    die garantie erlischt nur bei der geboxten version.
    temp unterschied ca. 3-5 grad weniger bei WLP.
    mfg ossilotta
     
  7. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo AV,

    du kannst das pad entfernen und arctic silver III WLP verwenden.temperatur gewinn ca. 3-5 grad weniger.

    das pad bekommst du gut mit einer alten scheckkarte vom kühler herunter. anschließend noch schön mit alkohol säubern.

    du brauchst von der WLP lediglich ein stecknadelkopfgroßes stück auf den prozzi ( die) geben. dann vorsichtig den kühler aufsetzen und befestigen.

    die WLP gleicht leichte unebenheiten zwischen kühler und (die) aus, deshalb sollte man sparsam damit umgehen.

    mfg Ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen