Elecard Codec umwandeln

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Serpen, 24. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Serpen

    Serpen ROM

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    4
    Hi,
    ich habe zu Weihnachten eine Sat-Karte bekommen und die zugehörige Software nimmt alles im Elecard Codec auf. Da ich in der Software (VisionDTV) keine Möglichkeit gefunden habe diesen Codec zu ändern würde ich ihn gerne nachträglich in ein anderes Format umwandeln. Habe schon Virtual Dub sowie TmpgEnc versucht. Kann mir jemand sagen wie ich das Video in eine Avi Datei oder in irgendeinen anderen Codec umwandeln kann?
    danke schön jetzt für eure antworten
     
  2. proudheart

    proudheart Byte

    Registriert seit:
    26. März 2004
    Beiträge:
    26
    Wenn du PowerDVD oder WinDVD installierst sollten auch diese Codecs anwählbar sein.

    Du wirst aber die Datenströme nicht als .avi aufzeichnen können, da die DVB Signale grundsätzlich Mpeg-2 sind.

    Mit Tmpeg kannst du die Filme auf VCD oder SVCD rödeln was aber ewig dauert. Für Avi kannst du Sachen wie DVDx nutzen, aber auch das dauert ewig.

    Ich persönlich besitze einen DVD Brenner und meine Aufzeichnung sind so um einiges schneller archiviert.
    Falls du auch einen besitzt, nimm ProjetX zum demuxen, Cuttermaran zum schneiden der Werbung und IfoEdit zum Authoren der DVD Dateien.

    Damit hast du innerhalb von 30min bei 4x Brenngeschwindigkeit den Film auf DVD.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen