1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

elektrisch öffnende Frontklappe

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von Schmitz87, 21. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schmitz87

    Schmitz87 ROM

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    bin ziemlich neu hier und habe direkt ne Frage.
    Also ich habe viel spaß beim Case modding und deshalb bin ich die tage auf ne idee gekommen die eindruck schinden würde.Weiß aber nicht genau wie ich es umsetzen soll.
    Also meine idee war das ich meine Frontklappe elektrisch per Fernbedienung öffnen kann. Ich habe mir schon einige Gedanken gemacht wie ich das elektrische öffnen umsetzen könnte.
    Habe euch eine Skizze wie ich mir das ungefähr vorgestellt habe unten angehängt. Jetzt meine Frage wo kann man solche elektrischen bauteile online bestellen und wie kann ich das mit der Fernbedienung umsetzen? Bin aber auch für neue Vorschläge wie man es machen kann immer offen.
    Freue mich über jede antwort. Im voraus schonmal Danke.
     

    Anhänge:

  2. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hi!

    Probiers doch mal beim großen C.
    Links auf Artikel gehen nicht, daher musst Du selber etwas suchen.
    Als Motor eignet sich vielleicht ein Standard-Servo für 5€ aus der Modellbauabteilung.
    Die Fernbedienung könnte man mit einen 433MHz- oder GSM-Funkmodulbausatz mit Relais basteln.

    Gruß
    neo
     
  3. Schmitz87

    Schmitz87 ROM

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo Neo,

    vielen Dank für deine Antwort mit der Fernbedienung aus em Bastelladen ist garkeine schlechte idee bloß ne etwas genauere beschreibung bräuchte ich noch weil ich ein totaler noub auf dem gebiet bin.
    Ach und noch was was hast du mit dem "großen C." gemeint ist das ne internet seite falls ja gib mir mal bitte die ganze adresse habe nämlich darunter nichts gefunden.
    Trotzdem Danke
     
  4. mpoindl

    mpoindl Kbyte

    Registriert seit:
    19. Februar 2004
    Beiträge:
    468
    :dumm: klick mal drauf ;) (natürlich bei neos beitrag)
     
  5. Schmitz87

    Schmitz87 ROM

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo an alle,

    ihr habt mir ja schon sehr viel weiter geholfen bin aber noch nicht wirklich weiter gekommen da ich wirklich ein absoluter noub auf dem gebiet bin vielleicht kann mir ja jemand die teile zusammenstellen die ich benötigen könnte oder sogar eine andere Methode vorstellen die auch funktionieren könnte. Bin über jede antwort froh.
    Dank schon mal.
     
  6. neo

    neo Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    5.345
    Hi!

    Ich könnte jetzt zwar zugeben, dass ich selber (zur Zeit) kein genauen Plan habe, aber das mach ich nicht! :D
    Im Prinzip brauchst Du doch nur ein Sende- und ein Empfangsmodul (als Bausatz zum selberlöten), ne entspr. Stromversorgung und einen Motor mit Endanschlag, der über das Relais vom Empfänger gesteuert wird.
    Müsste alles mehr oder weniger fertig im o.g. Link zu finden sein.

    Ansonsten oder falls später noch Fragen auftreten sollten, würd ich es mal in nem Modellbauforum versuchen. Dort finden sich oft Leute, die sich viel mit eigenen Schaltungen auseinandersetzen und passende Lösungen haben.

    Gruß
    neo

    PS: Lötkenntnisse sollten vorhanden und Schrumpfschlauch kein Fremdwort sein!
     
  7. Schmitz87

    Schmitz87 ROM

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo Neo,

    ist echt ne gute idee mit dem Modellbau Forum.
    Und mit der teorie die du mir gepostet hast bin ich auch zufrieden hört sich zumindest gut an jetzt versuch ich nur noch das irgendwie in die realität um zusetzen.
    Vielen dank.
     
  8. BlueBird_05

    BlueBird_05 Kbyte

    Registriert seit:
    24. September 2004
    Beiträge:
    485
    Also ich würde das ganze schon etwas anders bauen ... wenn du da jetzt so eine Stange ran baust, dann machste eiige Motoren dadurch kaputt, wenn du die klappe dann mal ohne motor öffnest.
    Ist die Klappe aus eisen ?? Dann ist die nämlich auch nicht egrade leicht.

    Ich würde versuchen die Schaniere der Tür miteinander, durch eine Stange zu verbinden.
    Wo dann oben ein Zahnrad dran ist.
    Dort kannste dann über eine Art Keil-riemen einen Motor mit Getriebe ranhängen, und wenn der Motor aus ist kann das Getiebe den Motor von der Konstruktion trennen.

    Was genau man dafür braucht und ob das so bei dir zu realisieren ist weiß ich jetzt nicht ...
    Ich wollte nur mal eben einwerfen, wie ich es bei MIR machen würde, wenn ich ne Tür hätte.
    Sonst ist die Idee mit der Stange auch nicht schlecht.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen