1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Elektronik hin!!??

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von andy87, 16. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. andy87

    andy87 ROM

    Registriert seit:
    15. Januar 2003
    Beiträge:
    4
    Tach,

    heute war ich bei einem service center und haben mir gesagt dass bei meiner platte die elektronik im a.... ist, jetzt wollte ich fragen ob man das irgendwie beheben kann, oder besser ein link wo man die platine austauschen lassen kann (oder so!!!).

    P.S. wie lange dauert das ca. wenn ich die platte einschicke (hab ne seagate)?, und reparieren sie dort die platte oder schicken die gleich ne neue, was meint ihr?

    also dan DANKE schonmal!

    greets
     
  2. schipperke

    schipperke Megabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2000
    Beiträge:
    1.415
    Hi,
    seagate-Platten müssen nach Amsterdam geschickt werden, dauert ca. 14 Tage, bis ne Austauschplatte da ist.
    Das Procedere findest Du auf der Seagate- Homepage, dort kannst Du mit der Seriennummer der Platte auch abfragen, ob überhaupt noch garantie besteht.
    Grüße
    Gerd
     
  3. c62718hris

    c62718hris Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2003
    Beiträge:
    1.908
    Sollte das alles nicht greifen (Garantie). Lohnt eine Reparatur nicht, viel zu teuer. Denn wer hat Privat schon Daten die mehrere 1000 € Wert sind und man eben mal riskiert nach der Reparatur riskiert immer noch nicht dran zu kommen.

    Gruß
    Christian
     
  4. Horst Senier

    Horst Senier Kbyte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    263
    Hi andy87!
    Wenn es sich um einen Garantieschaden handelt, dann muß Dein Händler seiner "Gewährleistungspflicht" nachkommen und einen Tausch akzeptieren. Ist die gesetzliche Garantie aber bereits abgelaufen und die Herstellergarantie greift noch, dann mußt Du Verbindung zum Hersteller aufnehmen. Anhand der Serienummer der Platte erhältst Du dann eine Nummer, unter der Du die Platte transportsicher an den Hersteller zurückschicken mußt. Bei mir hat das genau 9 Tage gedauert und ich hatte meine Platte wieder. Such schon mal Deine Kaufunterlagen heraus!

    Gruß Horst
     
  5. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Ich hatte mal eine defekte IBM. Der Umtausch dauerte ca. 4 Wochen und ich bekam eine neue.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen