1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Elitegroup K7S5A problem HILFE :<

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von NeIVIesis, 23. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NeIVIesis

    NeIVIesis ROM

    Registriert seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    5
    Hi
    habe ein riesen Problem, wollte mir nen 2. rechner zum surfen und alte gamez zocken zusammenzimmern.
    Ich liste erstma auf was alles drin is
    CPU XP 1800+
    MB Elitegroup K7S5A
    512 DDR
    Graka Matrox 16MB
    NT 300 W
    sound is onboard

    also nun zum problem, der bildschirm geht nicht an habe schon zum test nen C-Athlon eingebaut ging nicht ... 8 verschiedene graka´s getestet und ram getauscht alles zwecklos.
    Das komische is wenn ich das mainboard ausbaue und in nen anderen pc mache geht es, nuricht in dem gehäuse O_o

    kann mir vllt jemand helfen ?

    MfG
    NeIVIesis
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    k7s5a und windows-Probs.

    Die Fragen hatten wir lange nicht mehr. Das ging damals seitenweise um das k7s5a... Ich hab selber noch einen hier stehen und such grad ein neues Mobo um das k7s5a rausschmeißen zu können...

    Mein Tipp:
    Netzteildaten checken. 300W wird wahrscheinlich zu wenig sein. Gib mal für die Experten die Netzteil-Daten bei
    12V
    3V
    5V
    durch, die auf dem Netzteil draufstehen. Die Hersteller tun ja sogar bei den schwächsten Dingern so, als wäre es besser als jedes Konkurrenzprodukt.

    MfG Raberti
     
  3. NeIVIesis

    NeIVIesis ROM

    Registriert seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    5
    Hi

    das is nen noname netzteil steht nix drauf
    der pc geht an und fährt hoch es kommt auch kein piepton aber der monitor geht nich nicht, wenn ich den monitor abklemme vom pc knackt er auch, also bekommt er das signal das jetzt der kabel ab ist, nur das signal das er nen bild anzeigen soll wohl nicht :< kann man da irgendwas tun ?
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.472
    Also wenn der Lautsprecher angeklemmt ist und der PC nicht piept, ist er auch nicht hochgefahren. Er schafft nicht mal den Selbsttest. Tippe mal auf falsche Verkabelung des Mainbords (das ganze Gefriemel was man da aufstecken muss) bzw. nicht funktionieren Powertaste o.ä. (da das Mainboard ja in einem anderen Gehäuse läuft). Das Thema eines defekten Netzteils ist auch nicht von der Hand zu weisen. Da du aber einen zweiten Rechner zu haben scheinst, kannst du von dem ja mal das Netzteil in den nicht funktionierenden einbauen.

    Gruss, Matthias
     
  5. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Pflichtlektüre zum K7S5A ist die FAQ
    http://www.ghostadmin.org/phpBB2/kb.php?mode=article&k=24
    -------------------------------------------------------
    die faq solltest du dir auf jeden fall ausdrucken lassen. es sind
    ca. 50 din a 4 seiten. auf konzeptdruck geht es recht schnell.
    oben links auf der seite kannst du die einzelnen kapitel anwählen.
    diese enthalten zum teil mehr als 5 seiten.

    also es ist nichts zum online lesen. es sollte dein bibel text zu
    dem board sein. d.h. sauber in einen ordner heften und bei gebrauch
    zu rate ziehen.

    dies ist ein allgemein gehaltener text. du brauchst eigentlich
    nur die fragen beantworten, die noch offen stehen bzw. die fragen,
    die nach abarbeitung der FAQ noch unklar sind.

    seit wann tauchen die fehler auf ?

    welche bios version ist auf dem board ?

    wie sieht die weitere gesamte verbaute hardware aus ?
    grafik, sound, speicher etc.

    hast du IRQ konflikte ?

    ist das betriebssystem mit ACPI installiert oder ohne ?
    (funktion im bios unter power management)

    was leistet dein netzteil auf den folgenden leitungen:
    3.3 volt = ampere ?
    5 volt = ampere ?
    12 volt = ampere ?

    folgende werte sollte es aufweisen:
    3.3 volt = 20 ampere (mehr kann nicht schaden)
    5 volt = 30 oder 35 ampere
    12 volt = 15 oder 18 ampere

    die combinierte power sollte nicht unter 165 watt liegen, besser
    wären 180 watt oder mehr.

    wie sehen die temperaturen im bios aus ?
    cpu und system

    stimmen die FSB einstellungen ?

    welches betriebssystem hast du installiert ?

    was hast du für ein gehäuse und ist dieses ordentlich belüftet ?

    wie sehen die speichertimings im bios aus ?
    (siehe FAQ bios und speicher)

    das board ist wählerisch mit arbeitsspeicher.
    ob ddr-sdram oder sdram!
    bitte die FAQ zu rate ziehen, dort steht
    alles drin was den speicher betrifft!

    seit wann tritt der fehler auf und wurden änderungen an der
    hardware konfigurationvorgenommen ?
    wenn ja, dann bitte was wurde verändert !

    ist der SIS AGP treiber installiert ? derselbe ist
    unbedingt notwendig. von dem
    IDE treiber ist abzuraten, er verursacht
    oft konflikte (kann sein, muss aber nicht)

    auch ist darauf zu achten, das wenn man
    einen neuen agp treiber nimmt
    beispielsweise den 1.3 oder 1.14 bei der
    installation für win 98 den usb treiber
    unbedingt herauszunehmen.

    ansonsten keine treiber von der mainboard cd-rom
    installieren. ausser natürlich
    onboard sound, wenn er benötigt wird.

    der onboard sound macht oft probleme, ich
    empfehle den einbau einer einfachen
    128 pci soundkarte für 10-18 euro.

    alle geräte die nicht benötigt werden, sollten
    im bios deaktiviert werden. da wären
    zum beispiel com 1, com 2, midi port,
    game port und eventuell auch noch der parralel
    port.

    diese freiwerdenden IRQs können von steckkarten
    belegt werden. eine neuere bios version
    ist dafür allerdings voraussetzung.

    die geforce 4 mx serie mag das board auch nicht besonders. es können
    konflikte auftreten.

    nach installation des betriebssystems ist zuerst der sis AGP treiber zu
    installieren und dann der grafikkartentreiber.

    so ich hoffe, das war es.
    mfg ossilotta
     
  6. NeIVIesis

    NeIVIesis ROM

    Registriert seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    5
    das mit dem netzteil werde ich mal ausprobieren aber ich glaube das kanns nicht sein weil der pc ja angeht

    zum anderen, ich weiss nur das alles ganz ist (CPU,RAM,Graka... alles halt) mainboard hat das bios 1.0 ich kann aber nicht schauen ob IRQ fehler oder sonstige bios einstellungen nicht richtig sind, weil der monitor nicht angeht (der ist auch ganz) es kommt einfach nicht das signal vom PC das er aus dem standby kommen soll, glaube auch nicht das das NT zu schwach ist da es sogar für nen P4 ausgelegt is (glaube die ziehen nen bissel mehr strom als nen XP1800+ bzw C Athlon 1400MHz)

    graka´s die ich getestet habe sind Matrox g100, g200, g400,G450 MMS <- 8 stück alles AGP, ATI AGP mit 4MB (uhralte), PCI hercules (noch älter), Creative geforce 2MX, und hab sogar mal ne Voodoo 2 dahinter geklemmt.

    RAM SD von 32MB bis 256MB, DDR nen 512MB riegel (alles markenteile)

    festplatten habe ich erstmal abgelassen ich will ja erstma das das ding überhaupt angeht

    wie gesagt wenn ich die komponenten ausbaue und teste sie an nem anderen pc geht alles 100% hab sogar schon den monitor getauscht hat auch nix gebracht

    ich peil einfach nicht warum es nicht geht :aua: es is alles ganz.
    habe auch nichts falsch angeschlossen sowas mache ich tag täglich in meinem beruf ...

    ich glaub wenn ich das bis montag nicht hinbekomme bau ich es aus und ramme es in die wand, hänge schon seit wochen an dem PC
     
  7. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.472
    Also langsam wird mir diese Lernresistenz unheimlich. Nur mal ganz logisch nachgedacht - wenn alle Teile in einem anderen Gehäuse funktionieren - was wird dann wohl kaputt sein :aua:
     
  8. NeIVIesis

    NeIVIesis ROM

    Registriert seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    5
    hi
    habe es jetzt getauscht und es ist ganz, was auch sonst das teil is nagelneu ...

    weiss sonst noch jemand was es sein könnte ?
     
  9. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Soll das heißen, daß Du gleichzeitig SD-Ram und DDR-SDRam verbaut hast? Also entweder die eine oder die andere Sorte, aber nicht beide gleichzeitig, bitte!

    Ansonsten sind Ossilottas Hinweise umfassend.

    Und bei einem No-Name-Netzteil, das angeblich 300W liefern soll, ist die Wahrscheinlichkeit, daß dies die Ursache ist, bei 99,5% (mindestens!)

    MfG Raberti
     
  10. NeIVIesis

    NeIVIesis ROM

    Registriert seit:
    23. April 2005
    Beiträge:
    5
    ne ich kann beides draufmachen, natürlich nicht gleichzeitig. ich hab beides ausprobiert meinte ich damit.

    ich glaub das einfachste wird sein ich kaufe mir nen neues board dann is ruhe ... und bestimmt nehm ich kein elitegroup :>
     
  11. tschakal

    tschakal ROM

    Registriert seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    2
    so gudendach !!!

    hab auch en problem dann dacht ich ich informier mich mal irgendwo.
    Dann bin ich hierher geraten und was echt witzig ist ich hab des gleiche problem. Ganz genau gleich.
    und hab au des gleiche schrott mainboard.
    Nur nen athlon 2400+.
    Wie ist den des bei dir passiert.
    Ich wollt im bios mhz vom cpu wieder auf 133/133 hochstellen weil sich des auf 100/100 gestellt hat und mein cpu dadurch nur auf 1800+ lief.
    Dann kam ich auf die super idee mal auf 166/133 zu stellen dann ist er abgekackt und es kam kein bild mehr.
    Hab auch scho grafikarte, kabel und scheiß probiert obs noch geht aber des passt alles.
    Wir haben wohl die gleiche arschkarte. Will aber kein neues Mainboard kaufen des muss man doch wieder hinbekommen.
     
  12. tschakal

    tschakal ROM

    Registriert seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    2
    hhjgjhghmghghjghj
     
  13. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.582
    Was soll der Blödsinn?!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen