1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Elitegroup K7S5A (SiS 735 Chipsatz)??

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Frashman, 31. August 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Frashman

    Frashman ROM

    Registriert seit:
    14. Mai 2001
    Beiträge:
    2
    Hi
    Also ich hab mir das Ding vor 1 1/2 Wochen gekauft und muss sagen WAHNSINN!

    VIA muss sich gaaanz warm anziehen, wenn es den Winter überstehen will, denn das SiS Board heizt uns so richtig ein *g*
    (Das das bereits jetzt so ist, zeig VIA selbst, weil Mainboard Hersteller bestochen werden, nur VIA Boards zu bauen, denn wenn sie das machen, bekommen sie deutlichen Preiserlass von VIA)

    Ich hab das Ding für 170 DM bestellt und dann mit samt meines neuen 1GHz Athlons und eines Titanlüfters eingebaut. Die ersten paar Tage hat sich mein PC zufällig eingefroren, ich dachte erst der Prozesor wird zu heiß, wie sich dann aber herrausstellte, war es mein Grafikkarten Treiber. Ich hatte den neusten (Creative) NVidia Detornator 12.90 installiert. Er machte wohl Probleme. Ich hab mir dann den NVidia Det. 14.70 installiert und von da an läuft mein System perfekt, OHNE Abstürze, Hänger...

    Manche Menschen sollen Probleme mit dem Booten haben, das aktuelle Elitegroup BIOS behebt die Probleme, ich habe es auch vorsorglich installiert, auch wenn ich keine Probleme hatte(, auch nicht mit dem Problemkind: SB Live).

    Außerdem waren endlich meine Probleme mit meiner SBLive! Soundkarte weg. Auch wärend des kopierens oder unter starker CPU Belastung tritt weder knistern, knacken oder ähnliches auf, noch wiederholen sich gleiche Soundabschnitte bei Spielen (Loops).

    Zum Thema übertakten:
    Das System ist der Übertakt-Hammer. Zwar noch nicht um Moment, aber es unterstützt bis zu 350 MHz Frontsidebus (FSB), also 2*175MHz statt normal 2*133MHz. Es gibt bereits unoffizielle BIOS Vesionen, die dieses Feature freischalten. Die offizielle Version ist nur noch eine Frage der Zeit.
    Mit dieser Geschwindigkeit ist der SiS Chipstatz bereits für die nächste Generation von DDR-RAM und AMD CPU\'s (FSB 333) gerüstet.
    Wer bedenken wegen UDMA 100 hat, kann diese ganz schnell vergessen, er funktioniert auch ohne IDE Treiber tadellos.

    Fazit: Wer für 250 Mark mehr ein VIA Board (Chipset Fehler inklusive)kauft ist selbst schuld.

    Performance:
    Leider kann ich die nicht persönlich in Benchmarks testen, da sowohl mein SD RAM als auch meine TNT2 Ultra das System zu stark ausbremst. Ich kann nur sagen, dass ich trotzdem überrascht war das man jedes erhältiches Spiel auch mit dieser Grafikkarte flüssig spielen kann. In diversen Tests soll übrigens die Performance deutlich über der von den VIA Boards liegen.

    Mein System:
    Elitegoup K7S5A (SiS 735 Chipset)
    1 GHz Athlon Thunderbird 266FSB
    256 MB SD-RAM PC133
    Creative Labs 3D Blaster TNT2 Ultra (Detorn. 14.70)
    Creative Labs Sounblaster Live Player 1024 (Liveware 3.0 für SBLive! 5.1)
    Windows 2000 Professional Service Pack 2

    Gruß Frank R. alias Frashman
     
  2. mat

    mat Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2000
    Beiträge:
    129
    OK
    thanks
     
  3. mat

    mat Kbyte

    Registriert seit:
    26. Dezember 2000
    Beiträge:
    129
    Moin
    habe mir das Ding auch gekauft! Ict wirklich gut, bis auf das 66 UDMA,dass bei gelegt wurde für eine 100 UDMA Schnittstelle!
    Ich wollt noch mal fragen ob meine CPU Temperatur in Ordnung geht, weil sie mir sehr hoch erscheint bei einem 1,2 Athlon.
    Bei Windows: ca. 48°
    Bei Spielen : bis ca. 55° und noch ein bißchen mehr ( hab ich noch nicht so lange)
    P.S.:Spiele waren falls es wichtig ist: Max Payne und FIFA 2001
     
  4. Frashman

    Frashman ROM

    Registriert seit:
    14. Mai 2001
    Beiträge:
    2
    Naja, ich persönlich übertakte sowieso grundsätzlich nicht, bei den Prozessorpreisen, kann man sich auch mal nen neuen CPU kaufen.

    den Detornator gibts unter http://www.3dchipset.com

    Gruß Frank
     
  5. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Die Tempis auf Deinem System sind absolut im grünen Bereich. Es gibt keinen Grund zur Besorgnis. Nur Tempis > 65 Grad gelten als bedenklich.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen