1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Elitegroup K7VZA und 1800XP Probleme

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Athlon XP1800, 15. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Athlon XP1800

    Athlon XP1800 ROM

    Registriert seit:
    15. August 2002
    Beiträge:
    2
    Hallo habe ein K7VZA und 1800XP drauf, bekomme einfach denn 1800XP nihct richtig zu rennen kann in nur mit 100 MHZ FSB Hochfahren leider nur 1150 MHZ :(
    Wenn ich ihn mit 133 MHZ Hochfahre geht es auch aber nur einmal, fahr ihn dann z.B. runter und mach ihn abends wieder an und er geht aber er gekommt kein Bild und fährt nicht hoch denk ich mal. Muß ihn dann immer wieder mit 100 MHZ FS\'B laufen lassen wieso Arrrrgggg....

    Ich hoffe es kann mir einer helfen ...

    MFG Chris
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    neee, es macht wirklich keinen Spass mehr darauf zu antworten. Hatte das Ding mit derForumssuche schon eigetippt gehabt, habe es dann aber doch wieder gelöscht...

    Hatte mich gestern auch noch wegen 2 Doppelpostern eingeklinkt gehabt, weil den Mod}s dass wohl entgangen ist.

    Die neuen Bedingungen scheinen hier nur die allerwenigsten zu interssieren, scheinbar wird da auch wohl nicht bei einer Neuanmeldung explizit darauf hingewiesen :(

    Andreas
     
  3. Angel-HRO

    Angel-HRO Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2000
    Beiträge:
    2.524
    Und wieder ein Netzteilproblem... Macht es dir überhaupt noch Spass darauf zu antworten?
    Ich will niemanden anblaffen, dass er die Forumssuche nicht benutzt, aber mit Netzteilproblemen bin ich für meinen Teil gut abefüllt... na ja.
    Schönen Tag noch

    Gruß
    André
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    hört sich fast so an als wenn dein Netzteil zu schwach wäre.

    Es sollte wenigstens 20 A auf der 3,3 V Leitung und 30 A auf der 5 V Leitung bringen. Daten findest du auf dem Aufkleber des Netzteils.

    Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen