1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Elitegroup K7VZA v3.0 USB-Treiber ges.

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Eyskin, 14. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Eyskin

    Eyskin ROM

    Hi Leute, habe seid einiger Zeit Probleme mit dem Drucker.

    Es kamen keinerlei Signale an den Drucker an, habe alles mögliche versucht, den Drucker oft reinstalliert. Nun stell ich fest, dass unter USB-Controller der USB-Root-Hub nicht richtig funktioniert. Der Treiber ist wohl defekt, wo kann ich einen geeigneten Treiber finden, auf der Treiber-CD des Mainboards und Win-XP-CD findet er nichts. Auf der Homepage von Elitegroup haben die nur so ein komisches 4in1 treiber, der aber eher andere Bereiche auf dem Mainboard
    zuständig ist. Ich benötige aber einen "simplen" Treiber für USB.

    Kann mir da jemand weiterhelfen?
    Thnx
    Eyskin
     
  2. lupuli

    lupuli ROM

    Den USB-Treiber suche ich auch - kann jemand helfen?

    Danke! Lupuli

     
  3. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    sind die Via Chipsatztreiber installiert ? das sollte dann eigentlich reichen bei dem Board. ( 4in1treiber )
     
  4. goemichel

    goemichel Halbes Gigabyte

  5. lupuli

    lupuli ROM

    Treiber ist installiert - usb funzt aber trotzdem noch nicht. In der Systemsteuerung wird zu VIA VT.... (funktioniert) auch 2x Root Hub angezeigt, allerdings mit Ausrufezeichen. Grund: Der NTKERN.VXD konnte den Gerätetreiber nicht laden (Code 2).
    Rausschmeißen und neu installieren bringt auch nichts.

    Weitere Ideen?

    Schönen Dank - Lupuli

     
  6. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    nochmals meine Frage sind die Via Chipsatztreiber installiert ?
     
  7. lupuli

    lupuli ROM

    Eigentlich schon (wo genau kann ich das erkennen?). Bis vor kurzem funzte USB ja auch bestens, das Problem ist entstanden, nachdem ich einen vierfach-hub installiert habe. Seitdem ist gar nichts mehr los.

    Lupuli
     
  8. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

  9. lupuli

    lupuli ROM

    So, alles installiert - hat aber leider nichts gebracht - alles unverändert. Allerdings hat Windows nach der Installation des 4x-Treibers beim Hochfahren eigene Treiber installiert.

    Mir scheint das aber auch daran nicht zu liegen. Immerhin ist der Via-Usb-Treiber in der Systemsteuerung ja als funktionierend angegeben.

    Für weitere Tips immer dankbar

    Lupuli
     
  10. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    im Bios nochmal nachschauen, ob und wie USB aktiviert oder eventuell deaktiviert ist.
    Ich brauchte übrigens bei diesem Board niemals separate Treiber für USB installieren.Die Chipsatztreiber haben immer gereicht.
     
  11. lupuli

    lupuli ROM

    War bei mir ja ebenso - und alles jahrelang o.k.. Bis zur Installation dieses USB-Hubs. Und jetzt kriege ich das einfach nicht mehr hin.

    USB im Bios ist aktiv - sollte also alles funktionieren. Sollte, tut es aber nicht. Viel fällt mir nicht mehr ein.

    Lupuli
     
  12. Snake

    Snake Megabyte

    Hat der USB-Hub einen externen Netzanschluss? Wäre gut zu wissen, denn wenn er keinen externen Netzanschluss hat, könnter der USB-anschluss überfordert sein (gerade beim booten).

    Snake
     
  13. lupuli

    lupuli ROM

    So, sitze jetzt mal wieder an meinem USB-Problem. Also: der USB-Hub ist wieder weg. Es geht um die Onboard-USB-Anschlüsse. Und da hängt derzeit nichts dran - Überlastung scheidet also wohl aus.

    Ich denke nach wie vor, dass der Treiber irgendwie ersetzt werden muss - denn der wird ja als nicht vorhanden dargestellt. Vielleicht heute jemand mit einer guten Idee?

    Danke - Lupuli
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen