1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

elitegroup kt600-a vcore/multiplier

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von KlineDLX, 1. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KlineDLX

    KlineDLX Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2002
    Beiträge:
    167
    GUTEN MORGEN ZUSAMMEN!!!!

    Kann mir jemand sagen was ich beim ECS KT600-A zu tun habe, wenn ich meine CPU übertakte.[2500+ Barton (AQZFA) --> (30°c @166x11)]
    Hab keine Einstellungsmöglichkeiten um vcore oder Multipl. einzustellen.
    Hab schon mit dem FSB rumgespielt. Bei 184 mhz fährt Windows XP pro nicht mehr hoch. 182 macht er noch mit. Also keine Einstellungen im Bios, keine Jumper (ausser für dem FSB - geht auch im bios in einzelschritten einzustellen)
    ------------------------------------------------------

    ECS KT600-A(1.0f)
    512MB Infineon @ 400
    Radeon 9600pro 256MB
    2500+ Barton (AQZFA) --> (30°c @166x11)

    ------------------------------------------------------
     
  2. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Eben.
    Gerade dann, wenn man die Busse nicht asynchron betreiben kann.
    Und mit deinem Kommentar zu "erfahren" hast du zweiffellos Recht.
     
  3. Gast

    Gast Guest

    Qui...aber jetzt mal ehrlich! Bei dem Brett kannst du keinen Multi einstellen, dann kannst du GARANTIERT auch keinen Teiler einstellen. Schon gar nicht bei einem ECS!! ;)

    Und da es ja bekanntlich kein Nforce ist, hat sich das somit erledigt!!

    Gruss

    P.S.: 'erfahren' hat hier im Forum gar nichts zu heissen!! :D
     
  4. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Hä?
    Ich rede vom Teiler, nicht vom Multi.
    Er hat nicht geschrieben, ob PCI/AGP-Bus synchron oder asynchron laufen. Bei synchonem Betrieb macht i.d.R. zuerst der IDE-Controller schlapp.
    Das solltest du als "erfahrener Benutzer" eigentlich wissen.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Huhu...die CPU ist gelockt!! da gibts net viel am teiler einzustellen!! Davon abgesehen geht das auch gar nicht mit dem Board!!
    Steht aber oben schon alles!! :confused:
     
  6. carlux

    carlux Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    1.105
    Vielleicht scheiterts am Teiler.
    Hast du denn mal 200x11 eingestellt?
     
  7. Gast

    Gast Guest

    :D

    Na dann viel Spass...und nichts kaputt machen!!

    Gruss

    P.S.: und naechst mal einen Mobile nehmen... ;)
     
  8. KlineDLX

    KlineDLX Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2002
    Beiträge:
    167
    na ja, wirst recht haben.

    aber irgendetwas muss ich heute machen, ich glaub ich schraub mal an der grafikleistung und kauf mal ne ordentliche kühlung dafür. 9600pro (400/200DDR zur zeit @ 430/240DDR) .
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Zu dem Ram...ich weiss ja nicht, ob du ihn 1:1 zum CPU Takt laufen laesst...falls ja, und du haettest einen 166'er verwendet, waere es mau geworden!!

    Ich persoenlich wuerde nicht wegen ein paar Benchmark Punkten an der CPU rummachen wollen...zumal du ja selbst schreibst, dass du den Multi bei deinem Mobo nicht einstellen kannst!!

    Das ECS ist nunmal kein Uebertaktungs- und Einstellungswunder...damit musst du wohl leben!!

    Gruss
     
  10. KlineDLX

    KlineDLX Kbyte

    Registriert seit:
    6. November 2002
    Beiträge:
    167
    zur CPU : also erst an den L-Brücken pfuschen? (ist bei FSB@178 noch bei 30°c)

    zum RAM : ist ein 400er wieso?
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Dein Barton ist doch (wahrscheinlich) eh gelockt...und bei 182 wird Schluss sein. Mehr geht halt nicht!...

    Was hast du fuer ein RAM?? PC400??

    Gruss
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen