1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ELSA GeForce2MX 200

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von BratHering, 28. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    hi,
    ich bin seid gestern ein dtolzer besitzer einer GeForce2MX200 von ELSA...
    ...so...
    ...als ich im internet dann nach den neuseten Treibern und FirmWareUpdates schauen wollte stellte ich fest dass es die seite www.elsa.de bzw. www.elsa.com nicht mehr gibt.

    hat die firma pleite gemacht oder eas isst los.....
    wo bekommen jez ELSA Produktbesitzer den Support her?

    gruß BratHering
     
  2. B Magic

    B Magic Kbyte

    Registriert seit:
    3. Mai 2002
    Beiträge:
    437
    @ spezies007
    Statt das forum mit deinem Müll hier zuzuposten, solltest Du den leuten, wenn Du auch nur ein wenig Ahnung hast, weiterhelfen!!!

    Gibts ja garnet, hier ist jemand, der nen Rat brauchst, und Dank spezies007 hat sich das posting nun schon auf 3 Seiten ausgeweitet.

    So nun zur sache!
    Erstmal hat nen Biosupdate manchmal auch Sinn, denn bei der Elsa Gladiac 511 mit TV-Ausgang hatt man nämlich z.B. nach dem Update die Möglichkeit das Bild auf dem TV auszugeben und ein zusätzliches Kontrollfenster auf dem Monitor wiederzugenben.

    Bei den oben angebenen links gibt es leider nur noch das bios!
    Orginaltreiber von Elsa liefen übrigens bei mir immer besser, als die allround nvidea! Wenn ich noch irgendwo orginal find, denn Elsa ist ja *leider gottes*dem Billig-markt nicht mehr gewachsen gewesen, werd ich hier mal posten. Ansonsten ist der Detonator die einzige lösung!
     
  3. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    BIOS Updates bei Grafikarten kann man auch machen, neue offizielle Versionen gibt es aber im Gegensatz zu den Mainbords doch eher selten.
     
  4. nightwing

    nightwing Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    412
    hast du deine Antworten nicht abgeschickt? Ich habe 2n Antwortbenachrichtigungen bekommen, die ich hier nicht finde?!?

    *michwundernmuß*:-)

    nightwing
     
  5. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Du brauchst dich wirklich nicht so zu ärgern. Das einzige was du in dem Leben dieser Grafikkarte erneuern wirst ist der Treiber. Und den bekommst du von NVidia. Und Support bekommst du in jedem besseren PC-Forum, wie hier z.B. :-)

    Viele Grüße
    Thomas
     
  6. mistertc

    mistertc Kbyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    298
    Hi
    Geh mal nicht so sehr von uns aus. Wenn ich zu Bekannten sage: Such mal bei Google, fragen sie mich, ob ich mich verschluckt hätte. Was ich damit sagen will ist, dass es Leute gibt, die ne PCI-Karte in einen AGP-slot stecken (mit Zange), oder Neulinge, die nicht mal wissen, daß es google oder sowas überhaupt gibt.
    Versuch doch einfach die Leute nicht solchen Antworten abzuspeisen.

    Gruß
    René
     
  7. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Hallo Species007,

    da sind wir uns ja schnell einig geworden. :-)
    Mit der Suchmaschine sehe ich das genauso wie du. Habe ich ja oben auch schon geschrieben. Ich versuche nur jeden User gleich freundlich zu behandeln, ausser es würde sich herausstellen, dass er ein Fake oder so ist.

    Viele Grüße
    Thomas
     
  8. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Also ich habe bis jetzt bei meinen Grafikkarten immer nur den Treiber aktualisiert. Und wie nightwing schon geschrieben hatte, besitzt eine Grafikkarte keine Firmware, sondern nur ein Bios. Und das dürfte sehr selten vorkommen, dass man dieses updated, wenn das überhaupt möglich ist.

    Viele Grüße
    Thomas
     
  9. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Hallo Species007,

    hier behauptest du praktisch, dass es jeder mitbekommen müsste, dass ELSA pleite ist. Dass jeder dann wüsste, wo er sich neue Treiber zieht. Das denke ich ist schon recht egoistisch.
    Im Prinzip hast du recht, dass man zuerst unter google schauen sollte und dann, wenn man immer noch Fragen hat, hier ins Forum schreibt. Nur kann man das auch in einem freundlicherem Ton sagen. In vielen Threads kommst du oftmals sehr schroff daher und behauptest dann indirekt: "Ach was willst du hier, du hast doch sowieso keine Ahnung". Das finde ich nicht sehr positiv.
    Aber im Vergleich dazu schreibst du ja auch qualifizierte Postings. Das sollte genauso erwähnt werden wie das negative. :-)
    Ich hoffe ich habe deine Frage nun beantwortet. Aber eines noch: ich möchte mich nicht mit dir streiten. Dazu ist dieses Forum einfach nicht da.

    Viele Grüße
    Thomas
     
  10. nightwing

    nightwing Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    412
    Hallo BratHering, eine Grafikkarte hat keine Firmware!

    Grütze nightwing
     
  11. nightwing

    nightwing Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    412
    [Ironiemodus an]
    Ist doch klar, du willst nicht für andere Egoisten die Suchmaschine machen:-)!
    Stell dich gefälligst nicht so an!!!;-)
    [Ironiemodus aus]

    Immer wieder das/die gleiche/gleichen! :-)

    Grütze nightwing
    [Diese Nachricht wurde von nightwing am 28.06.2002 | 11:24 geändert.]
     
  12. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    VERDAMMT :-(

    gruß BratHering
     
  13. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    so ein misst...........

    Treiber sind ja kein Problem aber was ist mit FirmWare Updares?

    gruß BratHering
     
  14. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    ja ok

    Treiber Probleme sind damit gelöst...
    aber was ist mit FirmWare....Updates

    übrigens invormativ dieser Post mit den vielen Chipsätzen

    gruß...Brathering
     
  15. nightwing

    nightwing Kbyte

    Registriert seit:
    21. März 2001
    Beiträge:
    412
    Ja, die sind pleite, versuch es mal hiermit:

    http://www.treiber.de/hersteller/Elsa.asp

    du kannst ja auch den Detonator , Referenztreiber von nvidia nutzen.
    Übrigens den Link habe ich über Google gefunden, du weißt doch sicher, was eine Suchmaschine ist und wie das funktioniert? ;-)

    Grütze nightwing
     
  16. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    joo, da kann ich dir }was zu sagen. Zum Einen ELSA ist leider Pleite. Wie}s Supportmässig weitergeht hab} ich noch keine Ahnung.

    Treiber am besten die original von NVidia, http://www.nvidia.com

    Andreas
     
  17. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Dann erklär es ihm doch und sei nicht so egoistisch!
     
  18. Thomas S.

    Thomas S. Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. Oktober 2001
    Beiträge:
    648
    Hallo Brahering,

    ja, Elsa ist pleite gegangen.
    Aber da du ja eine Karte mit NVidia Chip hast, kannst du dir den aktuellen Detonator Treiber von www.nvidia.com ziehen.
    Nur mal so eine Frage, aber mich würde mal interessieren, was du für ein System und wieviel du für die Karte bezahlt hast.

    Viele Grüße
    Thomas
     
  19. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, das letzte Firmwareupdate für eine Grafikkarte hab ich bei einer Intense-Voodoo1-Karte gemacht - glaub nicht, dass du für deine Karte so etwas brauchst. Gruß Steffen
     
  20. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hi, für die Geforce 2MX200 kannst du den aktuelleen Detonator-Treiber benutzen http://www.nvidia.com/view.asp?PAGE=drivers
    Die Karte ist übrigens nicht der Hit - hoffe, dass du nicht entäuscht wirst. Daten zum Vergleich : http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=48763
    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen