1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Elsa Microlink Fun II a (nicht USB)

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von spokki, 29. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. spokki

    spokki ROM

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    Hab ein echtes Problem. Und zwar benutze ich Windows XP, vorher 2000, und mein Modem wählt sich zwar ein aber bleibt zu 80% spätestens beim verifizieren stehen und meldet verschiedene Problemmeldungen. Keine Rückantwort des Servers, Zeitlimit überschritten usw. habe verschiedene Provider versucht aber ich weiss nicht an was es liegt dass ich fast nie eine Verbindung herstellen kann.Manchmal klappt es, und dann ist die Verbindung auch stabil aber das ist eher die Seltenheit.

    Kann mir jemand helfen?

    (P.S. gibts eigentlich nen XP Treiber für das Modem? Die Internetseite von Elsa gibts ja nicht mehr)
    ciao
    [Diese Nachricht wurde von spokki am 29.05.2002 | 13:05 geändert.]
     
  2. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi....
    bin zwar kein xp-experte...bei win9x findet man es
    in der system-steuerung...dann modems.....dort die eigenschaften
    aufrufen...wenn du die anschlußeinstellungen gefunden hast
    bist du richtig.....beide auf niedrig....
    bei Xp kann es etwas anders aussehen....es müßte aber auch bei den modemeigenschaften stehen....!
    kommt man ja auch über die eigenschaften des internet explorer
    an die eigenschaften....wenn du über extras....dann internet-optionen...dann verbindungen....einstellungen...dann eigenschaften...unten dann konfigurieren....dann hast du die modemeinstellungen auch erreicht.....
    mfg.Tom
     
  3. spokki

    spokki ROM

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    2
    Hi,
    wo kann ich denn den Fifo Puffer runter setzen? Diesen Menüpunkt hab ich bisher nicht gefunden.

    ciao
     
  4. Tomthemad

    Tomthemad Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.022
    hi......
    so was ähnliches hab ich auch gehabt....
    bin bei freenet....beim verifizieren...blieb er auch als stehen
    hab mir dann die einwahlsoftware heruntergeladen..
    nur unwesentlich besser geworden....
    nun habe ich mir genau die dateien der einwahlsoftware angeschaut...
    8 verschiedene timeouts......einstellungen
    habe dann experimentiert siehe da.....es funzte.....!
    mußte verschiedene timeouts höher setzen....gerade wenn man nicht so einen guten connect hat.....
    warscheinlich ist wie bei mir deine vermittlungsstelle weiter
    entfernt....das erzeugt diese probleme.....
    würde mal auf jeden fall bei den modemeinstellungen...
    den fifo-puffer auf niedrig stellen.....beide.....!!!!!
    das gibt den beiden modems mehr zeit für antworten...habe selber
    den unterschied bei mir erlebt....!!!!!
    mfg.Tom
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen