1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

ELSA ML ISDN Office - AB intern abfragen

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von Werner M., 22. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Werner M.

    Werner M. ROM

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    4
    Wie ist es möglich den Anrufbeantworter intern über das Telefon (Sinus44D) am analogen Anschluß abzufragen.
    Das war beim ML Office durch Abheben und Eingabe von # möglich.
    Hab auch schon Anruf der eigenen MSN probiert. AB läuft dann nach dem Klingeln ohne Ansage nur in den Record Modus. 2. Lösung wäre auch wegen der Tel.-kosten nicht ideal.
    Wer hat eine Idee
    MfG
    Werner M.
    [Diese Nachricht wurde von Werner M. am 22.07.2002 | 21:47 geändert.]
     
  2. pc_chris

    pc_chris Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    500
    oh, habe ich nicht richtig gelesen, dachte das sindus währe auch ein ISDN gerät am NTBA angeschlossen.

    Hast du schon beim Hersteller angefragt, ob das geht?

    gruss
    chris
     
  3. Werner M.

    Werner M. ROM

    Registriert seit:
    22. Juli 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo Chris,

    so ganz überzeugt bin ich noch nicht das das nicht gehen soll.
    Das Sinus 44D hat eine analoge Basisstation, angeschlossen am 1. a/b-Port des ML ISDN Office.
    Das ISDN Office ist selbst eine kleine TK-Anlage mit 2 analogen Ports und einem Anschluß an den ISDN S0-Bus.
    Die MSN\'s des Telefons und des modem-internen Anrufbeantworters
    sind identisch gewählt.

    Gruß
    Werner M.
     
  4. pc_chris

    pc_chris Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    500
    wenn du keine Telefonanlae hast gveht das nicht, isdn geräte können nicht direkt miteinander "sprechen"

    chris
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen