Eltern in der Pflicht: Ein Jahr Alterssiegel für Computerspiele

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Dunny, 19. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    1.176
    Hallo,

    ich habe mal den Namen des überregionalen Elektrohändlers à la Bild 'unkenntlich' gemacht. :totlach:

    Am Samstag war ich jedenfalls in diesem Laden einkaufen und gehe an die Kasse, da spricht mich so ein pubertierendes Pickelgesicht an und fragt, ob ich nicht ein Computerspiel kaufen würde, wenn er mir das Geld dafür gibt.

    Die Antwort lasse ich an dieser Stelle mal aus.

    Was ich eigentlich damit sagen will, ist: irgendwann kommt eh jemand, der ihm das Spiel kauft, und wenn er's nicht kauft, dann zieht er's sich über eMule & Co.

    Also mal ganz ehrlich, mir ist's lieber, wenn die Jugendlichen die Spiele kaufen, statt zu klauen. Und die Einwirkung von Ego-Shootern auf die Psyche ist noch gar nicht vollkommen klar.

    Wer heute mal die Nachrichten verfolgt hat, dem wird sicher der Samurai-Prozess unter gekommen sein. Dort hat ein Angestellter in seiner Firma (Pfortsheim) erstmal so ein bisschen blutigerweise die Schädel seiner Kollegen mit einem Samurai gespaltet. Ego-Shooter: Fehlanzeige!

    Manche Menschen haben halt ein Rad ab, da kommt man mit Verboten und Kontrollen eh nicht weiter, es sei denn wir buddeln Erich Mielke wieder aus, (oder fragen einfach die Amis), damit wir jeden überwachen können.

    Und nun etwas aus der Geschichtsschublade:
    Seit jeher wurde jede Veränderung missfallend von älteren Generationen beäugt. Das war so beim Automobil, Rock'N'Roll, Jazz, Flugzeug, Fernsehen, Radio, Demokratie, [...]

    die Liste ist endlos!

    Ist also kein Wunder, dass die heutigen 40+, die das alles nicht verstehen und auch nicht verstehen wollen, Teufelszeug vermuten und es in die Verdammnis schicken wollen.

    Leider oder glücklicherweise ist die Zeit der Inquisition vorbei, sonst würde man diese Spiele sicher auf dem Scheiterhaufen verbrennen.


    Ciao it.
     
  2. Rene M.

    Rene M. Byte

    Registriert seit:
    16. März 2003
    Beiträge:
    34
    Eltern in der Pflicht?

    Schöne Worte aber mehr auch nicht...

    Bis jetzt können die Eltern doch machen was sie wollen. Ganz offiziell.

    Es ist doch oft so, dass Eltern vorsätzlich jugendgefährdende Spiele sogar für 10-jährige kaufen und sich einen Dreck darum scheren wenn die Kassiererin auf die Altersbeschränkung hinweist. Wenn das Kind bettelt, dann wird das Spiel gekauft und schon hat man wieder ein paar Tage seine Ruhe.

    Wir benötigen hier schärfere Gesetze und zur Not auch mal Kindergeldentzug für Eltern, die noch nicht begriffen haben, dass Spiele ab 18 nicht für 10 jährige Kinder geeignet sind. Leider lässt sich so etwas hier nicht durchsetzen und so werden die Eltern nie "in der Pflicht" sein und wenn die Kinder immer unruhiger werden und immer schlechtere Leistungen in der Schule bringen sind sowieso grundsätzlich immer andere daran Schuld.

    Was ich für noch schlimmer halte ist, dass viele Eltern nicht in der Lage sind zu verhindern, dass die Kinder am Computer regelrecht anwachsen und die Leistungen in der Schule immer schlechter werden und wir später statt Rentenzahlern doch oft genug nur Sozialhilfeempfänger bekommen.
     
  3. Dunny

    Dunny Guest

    Ich finde die Alterangabe blödsinn. Der 18 jähre Bruder geht in den Laden und kauft das Spiel. Draußen wartet der 12 jährige und lacht sich eins. Nun kann der kleine 12 jährige ohne die Augen des Getzes brutale Spiele spielen.

    Prima Gesetz. Ha Ha. Lachhaft.

    Genauso finde ich die Altersangaben schrott die auf DVDs und Videos zu finden sind.

    Aber was solls das ist halt so.

    Dunny
     
  4. Cylibergod

    Cylibergod Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2000
    Beiträge:
    324
    Grüß dich,

    also ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen was du mit Außengeländer meinst. Also ich kann mir da schon was vorstellen, will es aber gar nicht wirklich.....

    Ich finde, wenn meine Vermutung zutrifft, dann tut mir Deutschland schon heute leid und man kann nur hoffen. Achja und selbst ein Zeichen setzen und politisch mitwirken.

    Ausserdem, ich kann mir nicht vorstellen, dass man auf nem Schulhof so lässig mit Drogen dealen kann. Ich mein irgendwann fällts doch auf und irgendwo muss ja auch mal Droge definiert werden. THC haltige Produkte sind meiner Meinung nach nämlich keine Drogen. Zumindest keine die von staatswegen illegalisiert werden müssten.

    Greetz

    Atti
     
  5. Matrix of Death

    Matrix of Death Kbyte

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    184
    Auf der Berufsschule führen die Drogen ganz knapp vor den Raubkopien, aber auch nur weil unsere Außengeländer nur Drogen verticken aber keine Ahnung vom kopieren haben. Wird sich aber in den nächsten Jahren ändern...
     
  6. Cylibergod

    Cylibergod Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2000
    Beiträge:
    324
    Also ich hoffe mal du meinst schlimmer von der Anzahl derjenigen her, die sich illegal mit Software eindecken als die die Drogen nehmen. Denn ansonsten muss ich sagen, dann doch lieber Missbrauch von geistigem Eigentum als von Drogen.


    Greetz

    Atti
     
  7. Mordilion

    Mordilion Byte

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    29
    Also bezüglich der Sache mit der Schule, das da illegal Software verkauft wird kann ich nur bestätigen und sagen, das das sogar schlimmer ist als Drogenverkauf an Schulen.

    Man sieht mehr kleine Kinder mit ner Packung Rohlingen unter dem Arm, anstatt mit Drogen in die Schule gehen.

    Naja ist auf jedenfall besser als das sich 12 Jährige sich die Birne zu kiffen.


    MfG
    Mordi
     
  8. Matrix of Death

    Matrix of Death Kbyte

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    184
    Da hast du recht. DSL braucht man nicht mehr um an Software zu kommen. Egal wen ich frage ob er mir mal das spiel, OS ,Proggi oder so ausleiht, die antwort:
    Warte mal bis morgen ich mach dir nen Abzug davon.

    Ist immer so.
     
  9. BadboyGSG

    BadboyGSG Byte

    Registriert seit:
    15. September 2000
    Beiträge:
    48
    Wer sagt denn, dass sie die Spiele per Emule ziehen? Viele Kinder kaufen sich von "Warez Supplierern" auf dem Schulhof für 5-10 Euro die CD/DVD in englisch (unzensiert!) und fertig.

    Die Zeiten wo man mühvoll aus Emule ziehen muss sind vorbei, heute kauft der clevere leider beim Kolegen nebenan... (ist leider so..)

    Keine *** interessiert die FSK :) Das is ungefähr so, wie wenn ich einen Sportwagen habe, auf der Autobahn nur 100 fahren darf, aber es gibt sowieso keine Kontrollen...

    Who cares..
    Gruss
    BB
     
  10. Matrix of Death

    Matrix of Death Kbyte

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    184
    Passt schon, wenn ich zu faul war es selbst zu tun, tut es jemand anders. Aber das sich da dieses unverschämte t eingeschlichen hat...BÖSE Tastatur BÖSE!!!!!:fire:
     
  11. Timo4000

    Timo4000 ROM

    Registriert seit:
    17. November 2000
    Beiträge:
    7
    Pforzheim, nur zur Info...

    Hehe, konnt's mir einfach nicht verkneifen. ;)

    Ansonsten kann ich it-praktikant in gewisser Weise recht geben, wenn er meint, dass manche Leute die Neuerungen verteufeln, die sie (noch) nicht kennen bzw. kennen lernen wollen. Die Beispiele mit dem Auto, Radio usw. find ich absolut treffend aber ich wehre mich gegen die Behauptung, dass man sowas am Alter festmachen kann.

    In meinem eigenen Bekanntenkreis sind Leute UNTER 30, die sich tatsächlich so gut wir gar nicht mit dem Thema Computer bzw. Internet beschäftigen und zum Teil wirklich hanebüchene Vorurteile haben - auch durch die teilweise recht reißerische Berichterstattung in den (Boulevard-)Medien.
     
  12. strahlenhaus

    strahlenhaus ROM

    Registriert seit:
    1. August 2001
    Beiträge:
    3
    Ansonsten gilt stehts: Traue keinem über 30!

    da muß ich doch mal mit H.R.K. zurueckhusten: "trau keinem unter 30. die warn nicht an der front." *grr*
     
  13. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    1.176
    Nein, ich habe das Spiel nicht gekauft, der Mann hinter mir in der Schlange hat das getan.

    Zufrieden?

    Ciao it.
     
  14. Big Ben

    Big Ben Byte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2000
    Beiträge:
    52
    @ it-praktikant
    Warum lässt du das Wichtigste weg? :confused: Deine Antwort nämlich. Darauf kommt es doch an. Wenn das Pickelgesicht wie selbstverständlich von jedem Kaufberechtigten bedient wird, ist der Jugendschutz ad absurdum geführt.
    Ich hoffe, du hast Zivilcourage (vor dem Pickelgesicht) gezeigt und abgelehnt. Ein Angebot, das Spiel nach einer Konsultation mit den Eltern des Pickelgesichts zu kaufen, hätte es - glaube ich - wahrscheinlich auch getan.

    B.B.
     
  15. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    1.176
    *grins* ich habe ja auch gesagt "40+, die das alles nicht verstehen und auch nicht verstehen wollen". Das schränkt den Personenkreis der 40-jährigen ziemlich ein.

    Du gehörst ja offensichtlich nicht dazu, weil du sonst nicht mit Maus, Tastatur und Internet umgehen könntest.

    Ansonsten gilt stehts: Traue keinem über 30!

    Ich kann dir natürlich auch noch ein T-Shirt schenken, auf dem steht: "Ich bin über 30, bitte helft mir über die Straße"

    :jump: :rock:

    Ciao it.
     
  16. Matrix of Death

    Matrix of Death Kbyte

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    184
    Ihr +40 seid ja eh an allem Schuld! (Fast) alle Deutschen Politiker sind 40+ , also wer ist Schuld dran das Deutschland schon zur hälfte fürn *****_ist?


    @Mordilion

    Hast recht originale werden wieder cool, aber bedenke:
    Eine Kopie die fast so gut ist wie das Original und auch noch so aussieht wie ein Original ist allerdings in den Augen der Kids noch cooler weil sie umsonst ist.

    @it-praktikant

    Pfortzheim, nur zur Info. Deine Schreibweise sieht doch sehr verwirrend aus. Ich würd auch gerne meine Kollegen mit einem Samurai spalten aber wo hat so ein Samurai eine scharfe Kante um jemanden zu Spalten?

    aka MoD
     
  17. Mordilion

    Mordilion Byte

    Registriert seit:
    12. März 2004
    Beiträge:
    29
    Also dazu muss ich dir recht geben.

    Aber die Prüfung und die Altersfreigabe bei Spielen ist eigentlich nicht schlecht. Ich finde schon das sich dadurch der Verkauf von Spielen an Minderjährige reduziert hat.

    Klar jeder kann sich per p2p sachen holen aber mittlerweile ist es ja so bei den Jugendlichen, das man "COOL" ist wenn man ein Spiel Original hat.


    MfG

    Mordi
     
  18. goemichel

    goemichel Guest

    bitte, bitte jaa , so eins wollte ich immer schon haben:D :D

    Gruß, Michael
     
  19. goemichel

    goemichel Guest

    Also mal ehrlich - nichts gegen 40+ :motz:
    ... sonst :bömo:

    :D :D

    Gruß, Michael
     
  20. Cylibergod

    Cylibergod Kbyte

    Registriert seit:
    25. April 2000
    Beiträge:
    324
    Hallo,

    natürlich sind wir verschiedener Meinungen. Wäre ja schade wenn nicht. Das würde uns ja unserer Demokratiegrundlage entziehen. Wenn jeder die gleiche Meinung hätte könnten wir in ner Diktatur ganz gut leben, denn was einer einmal sagt finden dann alle gut. So is es aber zum Glück nicht ganz.

    Also so richtige Beleidigungen konnte ich bisher nicht feststellen. Warum sollten wir also aufhören zu diskutieren? Für dieses Forum sogar recht angenehmer Ton hier. Und wenn man eine Meinung nicht nachvollziehen kann, sollte man dies auch deutlich machen dürfen. Wer dabei nicht den Pfad des guten Geschmacks verlässt macht nur deutlich, dass er seine Meinung gern hart aber fair verteidigt.

    Sollte sich dennoch jemand beleidigt fühlen so möge er es doch bitte sagen, ich bin der letzte der dann nicht versucht sich zu entschuldigen oder zumindest zu erklären, falls etwas missverstanden wurde.

    Greetz so far

    Atti
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen