1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

emailkonto bei t-online und Spamschutz

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von olmasi, 27. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. olmasi

    olmasi Byte

    Hallo, ich habe eine Frage zu den Email , die ich zu Hauf bei T-online bekomme. Ich lösche täglich mehrere Schmuddelmails . Kann man mit irgend einem Häkchen die Sache steueren? Selbst, wenn nur ein Teil meines Namens deckungsgleich ist, kommen Mails an. Bei "heidi.olmasi@...." kommen oft Mails zu heidi.......:confused:
    Habe ich die Möglichkeit dies zu unterbinden?


    Gruß olmasi
     
  2. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Wie kommst du darauf?
     
  3. Michaell

    Michaell Kbyte

    Du ließt nicht wirklich die Beiträge oder?
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Auf dem Server kann man max. nach Betreff/Absender filtern und löschen, für alles andere muss man die Mails downloaden - und wenn man das eh machen muss, dann kann man auch die Filterfunktionen des Mailclienten benutzen. Der Mehraufwand den "ServerManager" zu verwenden macht sich erst dann bezahlt, wenn man eh das dazugehöremnde Mailprogramm verwendet bzw. soviel Spam bekommt, dass ein zusätzliches Programm lohnt und genügend Spam am Betreff/Absender zu erkennen ist.

    Gruss, Matthias
     
  5. Michaell

    Michaell Kbyte

    Du brauchst keinen Bezahlaccount, was Du brauchst ist ein gutes E-Mail Programm, dass die Mails schon anhand von Filter direkt auf dem Server löscht wie z.b. FoxMail.

    Es hat einen ServerManager mit dem Du
    unerwünschte Mails direkt vom Server löschen kannst.

    Infos und Download unter
    FoxMail Info und Download
     
  6. olmasi

    olmasi Byte

    ....Also muss ich weiter mein eigener Filter sein!

    Vielen Dank
     
  7. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Da brauchst du den Bezahlaccount bei T-Online. Man versucht wohl durch massenweises Durchlassen von Spam die Nutzer dazu zu drängen zusätzlich Geld auszugeben. Über andere Provideraccounts kommt bei mir entschiedenen weniger Spam an.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen