1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Empfang von TV über Zimmerantenne am PC

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von nordlicht3, 9. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    Hallo zusammen,

    wollte mich mal erkundigen was ich brauche um auf dem PC Fernsehen über Zimmerantenne zu empfangen. Was brauche ich an Hardware (Kabel, Geräte, Karten, Software,...)? Sollte nicht zu teuer werden aber doch qualitativ relativ gut sein.
     
  2. 0815user

    0815user Byte

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    84
    Bei einer Zimmerantenne solltest Du über einen gut abgeschirmten PC verfügen, sonst siehst Du jede Menge Streifen. TV-Karten sind da nach meiner Erfahrung ein wenig überempfindlich.
     
  3. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    Ach,muß man mit Zimmerantenne keine GEZ zahlen?Wann hast du das denn geträumt?
     
  4. Steehawk

    Steehawk Byte

    Registriert seit:
    18. Januar 2003
    Beiträge:
    22
    Hallo sie wohnt in BW.
    Durch die Zimmerantenne möchte sie verhindern die GEZ zahlen zu müssen.
     
  5. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    Warum DVB-Karte?,eine normale TV-Karte tut\'s auch,DVB-T funktioniert z.Zt nur im Raum Berlin-Brandenburg
     
  6. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Der Einwand von Nordlicht ist gerechtfertigt.

    Man müsste so vorgehen:
    - TV-Tunerkarte kaufen (z.B. Pinnacle ist ein guter Produzent)
    - bei der Umstellung auf Digitales Fernsehen braucht es zusätzlich eine Settop-Box.

    In NRW wird 2004 auf Digitales Fernsehen umgestellt. Woher kommst Du?

    Gruss,

    Karl
     
  7. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Du brauchst eine DVB-T-Tunerkarte. Wichtig ist das -T-! Es gibt auch DVB-S- (Satellit) und DVB-C (Kabel) Tunerkarten. T steht für Terrestrial. Software sollte bei der Karte dabei sein.

    Wenn Du noch Filme aufzeichnen willst, dann benötigst Du Festplattenplatz satt und/oder einen DVD-Brenner. Mit einigen Qualitäts-Abstrichen geht auch CD-Brenner - hat aber sehr wenig Speicherplatz und deswegen muss das Filmmaterial meist qualitativ herunterkomprimiert werden.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen