1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Empfehlenswerte CPU Lüfter !?!

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von The-Shadow, 16. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. The-Shadow

    The-Shadow Byte

    Registriert seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    72
    Hi!
    Welche CPU Lüfter sind empfehlenswert?
    Sie sollten einen AMD Athlon TB (momentan 1GHz) und einen AMD Athlon XP (vielleicht später) ausreichend kühlen. Und das Motherboard auch ein wenig.
     
  2. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Titan TTC-D5TB(TC)-->gut, günstig, und preiswert!! Soll bis zu Athlon XP 2100+ reichen, wobei ich lieber XP2000+ sagen würde :-)

    Gru0 Masterix
     
  3. akaturbo

    akaturbo Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2001
    Beiträge:
    447
    Hallo,

    achte beim Kauf eines Kühlers auf jeden Fall darauf, dass der Lüfter/Kühler mindestens für einen 2000+XP spezifiziert ist. Sinnvollerweise sollte es ein Lüfter/Kühler sein der mit einem 80mm Lüfter ausgestattet ist, diese drehen im Durchschnitt so um die 2.500 U/min. und reichen auf jeden Fall auch für die etwas leistungsfähigeren XP}s. So lange du nicht einen XP über 1800+ in den nächsten Wochen kaufen willst reicht ein ArticSuperSilent 2500. Der hat bei mir mit einem 1800+XP um die 57 °C bei Vollast erreicht. Bei Teillast so wie jetzt beim Surfen, kam ich nicht höher als knapp 35°C. Auf jeden Fall empfehle ich dir noch die Installation von VCool. Diese Software - übrigens Freeware, versetzt deinen Prozi beim "Nichtstun" in einen "Stromsparmodus" und kühlt ihn dadurch. Das Programm gibt es hier http://vcool.occludo.net/
    Du kannst auch die Ver. 1.8 Beta 8 nehmen ist mittlerweile sehr ausgereift und läuft bei mir sehr stabil.

    Wenn du den Arctic nimmst achte darauf das du einen Kühler mit einer ebenen Fläche erwischt. Ansonsten mit feinem Schleifpapier (Korn 240 oder mehr bzw. zum Schluss mit 400er Körnung) glätten und anschl. reinigen.

    Ansonsten halt bei Problemen noch einmal posten.

    Gruss Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen