1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Empfehlung CD-Brennerkauf

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von schtiif, 13. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schtiif

    schtiif Byte

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    127
    Hallo zusammen

    Ich möchte mir in nächster Zeit einen neuen CD-Brenner kaufen. Hab schon von verschiedenen Seiten gehört, dass Plextor gute Leistung hat, aber teuer ist. Hat LiteOn z.B. ähnliche Qualitäten wie Plextor oder könnt ihr mir eine andere Marke empfehlen?
    Im Moment hab ich einen HP 4x4x24 Brenner.
    Könnt ihr mir konkret einen Brenner empfehlen aus eigener Erfahrung?

    Vielen Dank
    Gruess
    Stefan
     
  2. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    Plextor ist ganz gut, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis ist jenseits von gut und böse.

    Entweder den 52x von LiteOn oder den 52x von LG, wobei ich doch eher zum LiteOn tendiere.
     
  3. schtiif

    schtiif Byte

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    127
    Vielen Dank für eure Antworten.
    Hat jemand Erfahrungen gemacht mit dem Plextor PX-W4824TA?
     
  4. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Ich weiß ich weiß... Yamaha zieht sich nicht nur in der Brenner-Produktion, sondern komplett aus dem PC-Geschäft zurück, um sich ganz und gar auf Audio-Sachen zu konzentrieren... also HiFi-Anlagen etc. ...

    Man schaue aber hier:
    http://search.ebay.de/search/search.dll?MfcISAPICommand=GetResult&query=yamaha+%2Bf1&cgiurl=http%3A%2F%2Fcgi.ebay.de%2Fws%2F&ht=1&from=R10&currdisp=2&itemtimedisp=1&st=2&SortProperty=MetaEndSort&shortcut=4&BasicSearch=

    In einigen Online-Shops gibt es den Yamaha ebenfalls noch.

    Grüße,
    psy
    [Diese Nachricht wurde von psychocyberdisc am 14.04.2003 | 00:20 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von psychocyberdisc am 14.04.2003 | 00:20 geändert.]
     
  5. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Leider hat Yamaha seine Brennerproduktion eingestellt und das Gerät wird wohl bald nicht mehr so einfach zu bekommen sein:
    http://www.heise.de/newsticker/data/tol-27.01.03-002/

    Der 52x-Teac hat in der c\'t 7/03 bei der Fehlerkorrektur besonders gut abgeschnitten. Allerdings waren die meisten 52x-Brenner dieses Tests leider auch nicht gerade die leisesten.

    Mfg Manni
     
  6. drexler

    drexler Kbyte

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    476
    ich hab gehört, dass es mit diesem 52fachen brenner von oft probleme gibt.

    ich persönlich habe den liteon 48x12x48 und bin damit sehr zufrieden.

    DER KOSTET ÜBRIGENS NUR 69?!
    [Diese Nachricht wurde von drexler am 14.04.2003 | 00:05 geändert.]
     
  7. psychocyberdisc

    psychocyberdisc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. November 2002
    Beiträge:
    696
    Meine Empfehlung aus eigener Erfahrung:
    Yamaha CRW-F1!! Das Gerät ist so geil, das Du in die Tischplatte beißen wirst... wirklich!!!! Brennt alles ohne Fehl und Tadel und hat hardwareseitige (!!!) Funktionen zum Umgehen von Kopierschutzmechanismen integriert! Derzeit bester Brenner am Markt, vielleicht sogar das allerbeste Gerät ein langsam aussterbenden Geräteklasse (DVD-Brenner kommen ja langsam in Fahrt...)
    Kauf Dir den Yamaha F1 und Du wirst staunen - Ehrenwort!! Das Teil gibt es sogar in schwarz *schwärm*.
    Infos gibt es hier:
    http://www.yamaha-online.de/index-it.php

    Ansonsten sind auch sämtliche Brenner von Teac vorbehaltlos zu empfehlen - neben Yamaha der beste Brenner-Hersteller!!
    http://www.teac.de/dspd/de/products/index.html

    Alles andere außer Yamaha und Teac ist in meinen Augen Asche!

    Grüße,
    psy
     
  8. WebTech Inc

    WebTech Inc Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2002
    Beiträge:
    795
    LiteOn 52x24x52, Infos@ http://www.liteonit.com/english/new_p_e/english--p-rw522452.htm

    Preis : z.B. €57,90 bei http://www.mindfactory.de

    Andy

     
  9. schtiif

    schtiif Byte

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    127
    Vielen Dank für deine Antworten.
    Eigentlich so ein Allrounder, wenn ichs mir recht überlege. Denn Kopiergeschützte CDs kopiere ich selten, kommt aber trotzdem vor. Überlange CD brauche ich eigentlich nicht.
    Ein Brenner so um die 40 x, möglichst fehlerfrei schreiben, und mittleres Preisniveau.

    Gruess
    Stefan
     
  10. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Na, wenn du z.B. kopiergeschützte CDs brennen möchtest, musst du darauf achten, dass diverse Kopierschutzmeachnismen gelesen und geschrieben werden können. Da kann ich dir aber dann leider nicht weiterhelfen (keine Ahnung).

    Falls du das aber nicht möchtest, bist du mit einem Mitsumi nicht schlecht beraten, finde ich. (heißt aber nicht, dass der das nicht kann... nur wie gesagt: keine Ahnung :))

    Von Plextor hört man viel. Ich hatte nie einen, habe aber gehört, dass der nicht mit 99 min.-CDs klarkommt. Und das sollte IMHO ein moderner Brenner schon ;)
    [Diese Nachricht wurde von Ultrabeamer am 13.04.2003 | 23:30 geändert.]
     
  11. schtiif

    schtiif Byte

    Registriert seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    127
    Er muss möglichst fehlerfrei Brennen. Oder was meinst du mit "was ich damit machen möchte"?
     
  12. Ultrabeamer

    Ultrabeamer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    982
    Kommt immer drauf an, was du damit machen möchtest. Ich komme z.B. prima mit meinem Mitsumi 16x/8x/32x klar. Der Brenner beherrscht perfekt überbrennen (bis 99 min.).

    Den bekommst du aber nicht mehr im Handel ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen