Empfehlung Festplatte und Speicher

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von orkan, 18. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. orkan

    orkan Byte

    Registriert seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    72
    da meine beiden festplatten langsam voll werden, will ich mir eine neue zulegen. sie sollte mindestens 160 gb groß sein, max. 60-70 € kosten und zuverlässig arbeiten. geschwindigkeit und lautstärke sind nicht so wichtig, aber je schneller und leiser desto besser natürlich.

    dann möchte ich meinen arbeitsspeicher von derzeit 512 mb auf 1024 erweitern. habe ein msi kt4v mainboard mit einem memorysolution pc 2700/166 ddr-sdram. auch hier sollte der speicher billg und gut sein (30-50 €).

    zum abschluss noch eine frage: wie schwer ist es ein neues netzteil einzubauen und bekommt man für ca. 30 € schon ein leises und gutes teil?
     
  2. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
  3. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    Hi!
    Eine ordentliche Festplatte wäre diese hier! Und hier noch ein Netzteil, oder wenn es der Geldbeutel hergibt, dessen größerer Bruder! Für weniger kriegst du kein gescheites, nur LC-Power, Q-Tec und sonstigen Ramsch! ;)
     
  4. mario999

    mario999 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. August 2004
    Beiträge:
    720
    Hast du denn schon S-ATA auf deinem Board? Denn wenn dann sollte gleich ne S-ATA-Platte her. Ich geh jetzt aber mal davon aus, dass du noch kein S-ATA sondern IDE hast. Dann würde ich dir diese beiden empfehlen:

    http://geizhals.at/eu/a146252.html
    http://geizhals.at/eu/a151561.html

    kannst wenn du willst auch die größeren Versionen mit 200 GB nehmen :)

    EDIT: Hey ankeforever, mach mal nich so schnell :D
     
  5. mj1985

    mj1985 Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2003
    Beiträge:
    250
    Ich würde mich Mario999 anschließen, die erste von Samsung SP1614N ist so leise das ich erst dachte sie sei kaputt. Habe sie jetzt ca. nen halbes Jahr oder so in meinem Rechner und muss wirklich sagen das ich begeistert bin. Die dürfte es mittlerweile auch schon günstiger geben.
     
  6. orkan

    orkan Byte

    Registriert seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    72
    danke für die tips!

    tendiere jetzt doch zu einer 200 gb platte. habe folgende im auge:

    http://www.geizhals.at/deutschland/a141463.html
    http://www.geizhals.at/deutschland/a75852.html

    wobei mich die teilweise negativen bewertungen zu der samsung platte ein bißchen abschrecken. hat jemand erfahrungen mit ihr und lohnen sich die paar euro mehr für die seagate platte?

    wo ist der unterschied zwischen normal und -rk (bei samsung) und -kit (bei seagate) und lohnt sich der aufpreis?
     
  7. orkan

    orkan Byte

    Registriert seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    72
    werde jetzt einfach die seagate-platte nehmen. bin damit wohl auf der sicheren seite..

    noch eine frage:
    habe gelesen, daß manche mainboards große platten nicht lesen können. wie sieht bei meinem aus (msi kt4v)? kann ich irgendwie feststellen, ob es 200 gb lesen kann?

    und wenn jemand auch antworten auf die vorherigen fragen hat, wäre ich sehr dankbar..
     
  8. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    Auf dieser Seite steht das es nur HDD's bis 160GB unterstützt.

    Wenn du ein "Gutes+Leises" Netzteil haben möchtest, musst du schon etwas mehr investieren, so ~50€.
    Kannst dich ruhig an die Kaufempfehlung von "ankeforever" im Posting#3 halten, gute Auswahl! Als alternatives Netzteil kannst du aber auch dieses hier nehmen. Das hat den selben Qualitätsstandard wie das Tagan, weil gleicher Hersteller.


    mfG, Manfred
     
  9. orkan

    orkan Byte

    Registriert seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    72
    danke, gut zu wissen! kann es dann eigentlich insgesamt nur 160 gb lesen oder kann ich z.b. 2x 160 gb anschliessen? weil ich zu der neuen 160 gb platte noch meine alte 30 gb platte mit win anschliessen wollte.

    das netzteil und der speicher müssen leider erstmal hinten anstehen, da ich z.zt. doch nicht genug kohle für alles habe. aber danke für den tip!
     
  10. Schlemil

    Schlemil Megabyte

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1.313
    @orkan
    Kannst du, denn die 160GB beziehen sich auf die Grösse einer Festplatte.
    Du hast auf dem Mobo einen Primären und einen Sekundären IDE-Kanal, mit jeweils Master und Slave. Also kannst du insgesamt 4 IDE Geräte anschliessen, wobei es keine Rolle spielt ob du 3 HHD's + 1 optisches Laufwerk(CD o. DVD), oder 2 HDD's + 2 opt.LW nimmst. Musst halt nur darauf achten das die Jumper der Laufwerke richtig gesetzt sind (Master/Slave).
    Wenn auf der "alten" 30'er Platte das Betriebssystem drauf ist, kannst du sie doch als "Primary-Master" drin lassen und die neue 160'er als "Primary-Slave" reinhängen. Das ist am einfachsten zu realisieren.
    Nach dem Einbau der HDD den PC starten und schon kannst du in der Datenträgerverwaltung die Platte nach belieben partitionieren und dann formatieren. Voila, ich haben fertig!


    mfG, Manfred
     
  11. orkan

    orkan Byte

    Registriert seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    72
  12. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    :dafür:
    Wie es Schlemil vorgeschlagen hat, ist die einfachste Möglichkeit, kannst du machen! Wenn du das nächste mal ein neues Windows aufspielst, wäre es aber klug, die beiden dann zu tauschen! Die 160er als prim. Master und die alte 30er als prim. Slave, dadurch wird das System um einiges schneller! Kannst du natürlich auch gleich so einrichten, musst allerdings dann Windows neu aufsetzen! Würde sich aber lohnen, denn der Unterschied ist enorm! :)
     
  13. orkan

    orkan Byte

    Registriert seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    72
    ok, werde dran denken! :) wie ist es eigentlich, kann ich, wenn auf beiden platten xp drauf ist, die sachen (programme usw.) von der alten platte einfach rüber auf die neue ziehen? oder lieber alles neu installieren?
     
  14. orkan

    orkan Byte

    Registriert seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    72
    sorry, wenn ich diesen thread wieder hochhole, aber die pcmcia-karte am laptop meiner schwester scheint kaputt zu sein (internet verbindung geht nicht, kein leuchten an der karte) und ich muss ihr eine neue besorgen. darum meine frage, gibt es irgendwelche empfehlungen? muss ich beim kauf auf irgendetwas achten oder kann ich einfach eine x-beliebige nehmen? bei ebay gibt es teilweise schon welche für 5, 6 euro...

    ach ja, habe jetzt eine seagate barracuda und sie läuft wunderbar.. danke noch mal für die empfehlungen! :)
     
  15. orkan

    orkan Byte

    Registriert seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    72
    so habe mittlerweile einen neuen speicher gekauft, nämlich diesen.

    nun habe ich aber auf der msi seite festgestellt, daß mein mainboard nur bedingt ddr400-speicher unterstützt, in meinem falle (200mhz) sogar gar nicht. siehe hier.

    ich habe es trotzdem eingebaut und es wird auch erkannt. kann ich den speicher drin lassen oder soll ich ihn lieber gegen einen ddr333 umtauschen?
     
  16. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    mh also ich wüde es erstmal auf ddr 333 stellen, und dann mal ein ordentlichen test machen ( Battlefield2 ;Halflife 2, doom 3 - so was in der richtung) danns iehste ob das klappt
     
  17. ankeforever

    ankeforever Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    25. Juli 2004
    Beiträge:
    2.958
    oder einfach memTest86+ und Prime95 :rolleyes:
     
  18. orkan

    orkan Byte

    Registriert seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    72
    wie stelle ich den speicher auf ddr 333?
     
  19. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    Im Bios. Ist im Handbuch beschrieben.
     
  20. orkan

    orkan Byte

    Registriert seit:
    18. September 2003
    Beiträge:
    72
    danke, habe es jetzt umgestellt und werde es mal mit memtest86+ testen.

    ist es allgemein zu empfehlen den speicher weiter zu benutzen, falls der test positiv ausfällt oder sollte ich ihn lieber umtauschen, um eventuelle schäden zu vermeiden?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen