1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Empfehlung Grafikkarte?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Rieta, 4. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rieta

    Rieta Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    23
    Hallo,


    welche Grafikkarte ist vom Preis-Leistungsverhältnis besonders empfehlenswert und warum? Worauf muss man achten? Es sollen damit Spiele wie FarCry, Shade u.ä. laufen. Kenne mich leider nicht aus. Vielen Dank!


    MfG,
    Rieta
     
  2. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    um dir da besser weiterhelfen zu können wäre es hilfreich mehr über dein System zu erfahren und eine Preisspanne die dir so vorschwebt.

    Grüße Jasager
     
  3. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Hi

    also ganz spontan würd ich da zur 6600GT raten! Was hast
    du aktuell für eine drinne?
    Wie Jasager schon gesagt hat, solltest du dein komplettes
    System samt Netzteil-Werte hier posten! Ansonsten kann
    dir nie jemand weiterhelfen!
     
  4. Ali Gator

    Ali Gator Byte

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    63
    Oder die Radeon X800 für ~200€. Müsste demnächst rauskommen.

    gruß
     
  5. Psy-Chose

    Psy-Chose ROM

    Registriert seit:
    5. März 2005
    Beiträge:
    3
    Eine Leadtech 6600 GT TDH-V 128 MB TVout besser eine Sapphire Radeon 9800 Pro Ultimate ca 230,- € fetzt. Aber mit den System Voraussetzungen sollte man sich wirklich gedanken machen. Nur für Spiele wie die Angegebenen sind diese Karten der Renner. GT ist der Chipsatz bei Nvidia Karten. Pro der bei Ati. Sollte schon sein, weil der Geschwindigkeitsvorteil durch mehr Speicher etwa 256 MB ohne GT... nicht aufgeholt wird.
     
  6. Rieta

    Rieta Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    23
    Hallo,


    danke für die Antworten.
    Das System soll wie folgt aussehen:

    * AMD-ATHLON XP 3000+ BOX
    333 MHz FSB
    Barton

    * GA-7NF-RZ Mainboard Sockel A / DDR / nForce2 MCT

    * DDR-INF400 512MB Infineon org. 184pin 2,5V PC3200 512MB

    Da brauche ich noch eine gute Grafikkarte, damit die neuen Spiele laufen - die soll ca. 100 Euro kosten. Welche Grafikkarte ist bei dieser Hardware empfehlenswert bzw. ausreichend? Wieviel MB sollte die Grafikkarte haben und was ist der Unterschied zw. PCI und AGP? Vielen Dank.


    Rieta
     
  7. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    also mal von hinten aufgezäumt, der Unterschied von AGP zu PCI-E (express) ist bei dir das du einen AGP Steckplatz hast und einen PCI-E nicht hast. Also brauchst du eine AGP-Karte. In dem Preissegment in dem du dich bewegst ist ein Karte mit 128MB angebracht, da diemit 256MB nicht schneller wären. Ich würde deine Preisgrenze etwas nach oben korrigieren zumindest auf 120€.
    Hier mal ein paar Vorschläge:
    ca. 100€ 9600Pro
    http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/DE/Product/0016727
    ca. 120€ 9600XT
    http://www.mindfactory.de/cgi-bin/MindStore.storefront/DE/Product/7714314
    ca. 180€ 9800Pro
    http://www.geizhals.at/deutschland/a48291.html

    Mit einer 9600Pro läßt sich Farcry schon spielen aber wahrscheinlich nicht in höchsten Details.

    Grüße Jasager
     
  8. mahni

    mahni Byte

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    84
    Also da gäbe es interessante Beispiele wobei du für 100€ nicht sehr gut spielen wirst, ich empfehle dir hierbei mindestens eine 9800XT um flüssig zu spielen. Da ist die 6600GT genau das richtige- etwa gleichschnell- modern- in max. Details flüssig!
    Ps: 180 bis 240€!!! Wobei sie an die X800 (300€) auch rankommt!
     
  9. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.983
    Eine Geforce6600 wäre noch eine Empfehlung oder Radeon9600XT, aber weniger nicht.

    Ansonsten nimm lieber eine CPU mit FSB400 und nicht nur FSB333, da auf dem Board FSB und RAM möglichst synchron, also gleich schnell laufen sollten.
    Sonst kannst Du auch gleich einen Sempron3000+ nehmen und das gesparte Geld zusätzlich in die Grafikkarte stecken, denn die ist bei Spielen 10x wichtiger als die CPU (ich hab mit einem 1400er Athlon nur unerheblich weniger FPS (nämlich 21) in Aquamark als mit dem jetzigen XP@2450MHz (da sinds 23fps bei gleicher Graka) gehabt).
    Weiterhin wäre es eine Überlegung wert, ob Du nicht einen mobileXP2600 nimmst, die meisten lassen sich problemlos als 3400+ betreiben, viele sogar noch darüber.


    Ob Du noch Geld in ein SockelA/AGP-System stecken willst, mußt Du selbst wissen, ich würde es jedenfalls eher nicht machen, wenn Spiele ordentlich darauf laufen sollen (was nicht heißt, daß sie nicht trotzdem laufen...)

    Gruß, MagicEye
     
  10. Rieta

    Rieta Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    23
    Hallo,



    erstmal danke für die Antworten. Ich bin ein wenig verwirrt, kenne mich mit dem PC-Zeugs leider nicht aus.
    Als Auswahl bei den Prozessoren habe ich:
    * AMD 64 3000+ BOX AMD Athlon™ 64 3000+Prozessor Sockel 754(K8) Dieser Artikel ist neu in unserem Programm
    136.90

    * AMD 64 3000+ +++Auslaufartikel+++
    120.50

    * AMD SEMPRON 3100 AMD Sempron 3100+ HTB1800MHz 256kB
    116.20

    * AMD SEMP 3100+ B AMD Sempron 3100+ HTB1800MHz 256kB BOX Dieser Artikel ist neu in unserem Programm
    105.00

    * AMD XP-3000+ BOX AMD Athlon 2,167 GHZ Sockel A FSB 333 BOX Dieser Artikel ist neu in unserem Programm
    104.00

    Bei den Grafikkarten:
    * ALB 6600GT Grafikkarte Albatron 128MB/128b, AGP 8X Dieser Artikel ist in den letzten 2 Wochen günstiger geworden
    186.70

    * HIS 9600 DDVI Grafikkarte,HIS Excalibur 9600 DDVI, 256MB 118.90

    * ATI 9600 256 Grafikkarte, 256MB DDR, TV-Out
    89.90

    Würde alles auf einmal bestellen (->nur einmal Versandkosten).
    Allerdings ist mir die Grafikkarte für 186.70 Euro etwas zu teuer.
    Reicht da die für 118.90? Welche Kombination Prozessor/Grafikkarte (s. oben Auswahl) wäre denn empfehlenswert, im Hinblick auf Rechnerleistung (Spiele), etc.? Und welches Mainboard passt dazu? (Als RAM nehme ich * DDR-INF400 512MB Infineon org. 184pin 2,5V PC3200 512MB für 62.50.)

    Vielen Dank.

    Rieta
     
  11. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.983
    Die Auswahl an CPUs ist aber nicht sonderlich groß, nur 5 Stück??

    Ich würde den Sempron3100+ Sockel754 (box=mit Lüfter) nehmen, ist nich ganz so vom Aussterben bedroht wie SockelA.

    Eine Radeon9600 ist zwar grundsätzlich brauchbar, aber nur mit geringen Details kann man damit ruckelfrei spielen. Ich hab eine und NFSU2 ist damit nur bei 25% Details flüssig spielbar - mir reicht das, ich weiß ja nicht, wie anspruchsvoll Du da bist...

    Zwecks Mainboards rück mal die URL des Shops raus, damit man nachschauen kann, was der überhaupt im Angebot hat.
    z.B.: http://www.geizhals.at/deutschland/a127762.html , http://www.geizhals.at/deutschland/a118198.html , http://www.geizhals.at/deutschland/a118473.html ... (wobei ich keines der Boards persönlich kenne :))
     
  12. luigi_93

    luigi_93 Megabyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    1.248
    Hi

    ich hab eine 9600XT (die ist ja nicht soooooooooooo viel schneller
    als eine 9600Pro) und kann damit eigentlich fast jedes Spiel
    zumindest mit allen Details flüssig Spielen :confused:

    Gut, vielleicht auch ansichtssache, aber mir reicht die Leistung...

    @Rieta: Also würd ich dir auch zu einer 9600XT raten, meiner
    Meinung nach immer noch gut :confused: !

    Gruß Luigi
     
  13. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    nichts lag mir ferner als die 9600Pro schlecht zu machen, ich habe die nämlich selber, war mir aber nicht ganz sicher wie gut die mit den aktuellen Egoshootern klar kommt und war deswegen etwas vorsichtig. Wenn du ein Mainboard mit AGP-Steckplatz nimmst würde ich dir ebenfalls die 9600XT empfehlen, wenn eins mit PCI-E würde ich die 6600 nehmen. Hatte das oben nicht erwähnt weil ich dacht du hättest das System schon und bist nicht noch am planen.

    Grüße Jasager
     
  14. Rieta

    Rieta Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    23
    Hallo,


    es handelt sich um den Shop -> reichelt.de! Die haben da mehr CPUs zur Auswahl, aber das war so die CPU-Preisspanne, die ich mir vorgestellt habe. (Es sollen damit nicht nur Spiele wie FarCry laufen, sondern halt alle neueren Spiele!) Was ist denn von der HIS 9600 DDVI Grafikkarte, HIS Excalibur 9600 DDVI, 256MB zu halten? (Ich habe nur die Grafikkarten bei reichelt zur Auswahl, so zahle ich nur einmal Versand.) Die ALB 6600GT Grafikkarte Albatron 128MB/128b, AGP 8X für 186.70 ist mir eigentlich etwas zu teuer. Wie kombiniere ich denn (reichelt) CPU, Mainboard und Grafikkarte günstig&gut? Vielen Dank!


    Rieta
     
  15. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    also bei deiner Mainboardwahl kann ich dir nicht weiterhelfen, davon habe ich nämlich quasi keine Ahnung. Von den AGP-Karten, die du vorgeschlagen hast ist keine empfehlenswert und auch keine andere bei reichelt. Wenn du eine AGP willst musst du halt bei einem anderen Shop bestellen und die 8€ Versandkosten mehr berappen müssen. Solltest du doch PCI-E nehmen kannst du die bei reichelt die hier nehmen: ALB PX6600 128


    Grüße Jasager
     
  16. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.983
    Die HIS 9600 DDVI ist maßlos überteuert, da es nicht mal ne Pro ist. Eine Radeon9600 bekommt man anderweitig ab 80€. Mittelklasse-Grakas sind ja nur die 6600GT und die Radeon9800 für 186€ da. Wenn es Reichelt sein soll und alle neuen Spiele laufen sollen, sind das wohl die einzigen beiden.
    Was die Mainboards angeht: absolute Billigheimer wie Asrock und ECS haben die zum Glück gar nicht, sieht alles brauchbar aus. Also z.B. Gigabyte GA-K8VT800.

    Vielleicht solltest Du einen anderen Händler wie z.B. Mindfactory in Betracht ziehen, da findet sich vielleicht eher eine Radeon9600XT oder eine (aufgebohrte) GF6600.
     
  17. Rieta

    Rieta Byte

    Registriert seit:
    16. Februar 2005
    Beiträge:
    23
    Hi,


    danke für die Antworten! Ok, ich werde mich auch bei Mindfactory nochmal umschauen.


    Rieta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen