Empfehlung Router ohne int. Modem

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von DerSchaffi, 10. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DerSchaffi

    DerSchaffi Byte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    90
    Hallo,

    da ich mir jetzt evtl. SDSL von der T-Com holen werde, bräuchte ich eine kleine Empfehlung in Sachen Router.

    Brauche einen Router ohne integriertes DSL Modem (wird von der T-Com gestellt) .
    Der Router sollte ziemlich viele Einstellmöglichkeiten für die IP Filterung/Firewall bieten, VPN fähig sein (wenn möglich Einwahl über irgendeine Clientsoftware oder ähnlichen (Client to Gateway Support???), aber auf jeden Fall VPN-Passtrough). Eine integrierte DynDns Funktion wäre auch schön. Er sollte auch nicht so leicht bei vielen Connections (wie von diverse Sharing Tools verursacht werden) abstürzen.

    Was er nicht braucht ist WLAN, einen Printerboard oder eine serielle Schnittstelle fürs Fallback. Auch will ich eigentlich nicht eine ausgeschlachtete Kiste dafür nehmen. Soll schon ein Hardwarerouter werden.

    Natürlich soll er auch noch möglichst günstig sein... :cool:

    mfg

    Schaffi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen