1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Empfehlung zu Grafikkarten

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Kyser Soze, 4. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kyser Soze

    Kyser Soze Byte

    Registriert seit:
    12. November 2001
    Beiträge:
    27
    Ich möcht mir bald ne neue Graka zulegen, welche könntet ihr mir da empfehlen (sollte 64 MB Ram haben und günstig sein).
    Und sie sollte meinnem Mainboard keine Probs machen (K7VZA von Elitegroup) und gut geeignet sein für Spiele und Anwendungen.

    Danke schonma für die Tips.
     
  2. Imhotep

    Imhotep Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2001
    Beiträge:
    11
    Hallo Redhawk,

    wollte dir kurz ne Rückmeldung geben zu deiner Vermutung: GeForce2Ti kombiniert mit K7S5A geht nicht. Ich habe einen AMD 1800+ mit 512 MB RAM, dem Elitegroup K7S5A und einer Chaintech Geforce2Ti und es läuft perfekt. Das Problem bei dir muss woanders liegen. Ist es ne PCI Karte oder ne AGP. Bei PCI hätte ich ne Idee worans liegen könnte.

    Frohe Weihnachten!

    Imhotep
     
  3. nimsy

    nimsy Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2001
    Beiträge:
    8
    Hallo!

    Da gibt es eigentlich nur eine GF 2ti von Sparkle gibt es bei Alternate ab 279.-DM.
    Ich habe die Version mit dem 4ns Speicher und TV-OUT für 329.-DM. Läuft absolut stabil auf 280Mhz/520Mhz mit Hilfe eines guten GPU-Kühler wie der Titan TTC-CUV 1AB (Kupferkühler). Der ist superleise und kühlt am besten. Kostenpunkt des Kühlers 29.-DM bei Mindfactory.

    Mfg Markus
     
  4. ody

    ody Byte

    Registriert seit:
    20. Dezember 2001
    Beiträge:
    11
    kommt auf den preis an, den du ausgeben willst. würde aber eher zur einer geforce karte raten als zur einer kyro. da du bestimmt nicht in den nächsten wochen dir wieder erneut eine katre holen willst,würde ich ne GeForce 2 ti nehmen. sind für spiel besser aas ne ati 7500.geforce 2 ti karten gibt es ab 280 dm. mx karten sind zwar billig, aber nicht mehr up zo date. sonst wenn du nicht viel austun willst, dann hol dir ne geforce2 mx 400 mit 64 bm, gibt es ab 150 dm. ist aus eigener efahrung besser wie die kyo oder die ati raedon
     
  5. Mike00X

    Mike00X ROM

    Registriert seit:
    10. Dezember 2001
    Beiträge:
    2
    Wenn dir eine Radeon 7500 nicht zu teuer ist, dann greif zu. Ansonsten bleibt dir eh nur eine Kyro2 Grafikkarte (Prophet 4500). Für die Zukunft bist du mit einem Radeon 7500 sicher besser dran.
     
  6. KarlKoch

    KarlKoch ROM

    Registriert seit:
    6. Dezember 2001
    Beiträge:
    4
    Meiner Meinung nach sollte man jetzt bei den Restverkäufen von Geforce2 Pro oder Ultra zuschlagen. Durch den neuen Ge2 -Ti wird das zeug spottbillig (ab 300 DM).
    Bye KarlKoch
    [Diese Nachricht wurde von KarlKoch am 06.12.2001 | 16:46 geändert.]
     
  7. Redhawk

    Redhawk ROM

    Registriert seit:
    5. Dezember 2001
    Beiträge:
    6
    Irgendwie scheint mein Elitegroup K7S5A sich nicht mit den neuen GeForce2Ti zu vertragen: das ganze System friert ein oder macht unkontrollierte Resets. Mit meiner alten ELSA ErazorX passiert mir das nicht, die läuft auf dem K7S5A auch (relativ) stabil. Aber auch die GeForce2Ti läuft in meinem 500er Celeron stabil. Also kanns eigentlich nur an der Kombination GeForce2Ti mit Elitegroup-Boards liegen (der Infineon-RAM sollte eigentlich OK sein).
    Also Vorsicht!
     
  8. ethan1980

    ethan1980 Byte

    Registriert seit:
    13. September 2001
    Beiträge:
    18
    Hallo! Wenn du was günstiges suchst, würde ich zu der Hercules 3D Prophet 4500 greifen. Die hat 64 MB SDRAM und geht ab wie Schmidts Katze. Habe schon in mehreren Rechnern den "kleinen Bruder", die Prophet 4000XT mit 32 MB, verbaut und war schier überrascht von dem, was die Karte für ihren Preis (130 DM) leistet. Die 4500er kostet ca. 250 DM. Auch die 4000er gibt es mit 64 MB und kostet dann ca. 150 DM. nVidia-Karten mit 64 MB gehen zwar auch verdammt gut ab, kosten aber um einiges mehr. Wenn es dir also primär auf das Preis-/Leistungsverhältnis ankommt, kann ich dir nur zu den Prophet 4000 respektive 4500 raten.
    Wirkliche HighEnd-Performance bekommst du nur mit den "großen" GeForce 2 und den GeForce 3 Karten, aber die kosten auch wie eine Große... Ab ca. 450 DM geht es hier los und endet bei ca. 1.000 DM.
    [Diese Nachricht wurde von ethan1980 am 05.12.2001 | 12:50 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen