1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Empfehlung?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Metal Maniac, 19. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Metal Maniac

    Metal Maniac Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    55
    Hi Leute,
    da ich mal den Fehler gemacht hab und mir das K7S5A von Elitegroup gekauft hab, will ich mir nun ein neues Mobo kaufen.
    Nu wollt ich mal wissen, was ihr mir hier so empfehlen könnt.
    Also es sollte so bis ca 150? kosten und ich will meinen alten Prozzi verwenden können (Athlon Thunderbird 1400 MHz).

    Dann hätt ich noch ne andere Frage im Zshg. mit dem Thema: Kann ich meine alten PC266 DDR Rambausteine in einem neuen Board, das eigentlich für PC 333 ausgelegt ist trotzdem verwenden?

    Nachtrag:
    ich hab mir gerade das Board hier angeschaut: ASUS A7V8X-R
    kennt das jemand? wie is das?
    [Diese Nachricht wurde von Metal Maniac am 19.05.2003 | 21:03 geändert.]
     
  2. Metal Maniac

    Metal Maniac Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    55
    ich hab alles probiert mit dem controller.
    jeden pci slot
    sämtliche bios updates
    controller getauscht
    anderen controller probiert
    alles ohne Erfolg.
    Dann hab ichs aufgegeben. Nu is halt nur mein CD RW angeschlossen das andere LW net.
    Da ich das aber gerne wieder reinmachen würde, wärs net schlecht wenn ich ein Mobo hätte, auf dem man einen IDE Controller betreiben kann.
     
  3. Metal Maniac

    Metal Maniac Byte

    Registriert seit:
    25. Juni 2001
    Beiträge:
    55
    Dank euch beiden.
    @ JohnWayne:
    Jo hast schon recht das K7S5A is schon ein gutes board. Aber nur solange man nicht versucht IDE controller oder ähnliches einzubauen. Also für nen normalen Rechner mit 4 IDE Geräten geht das schon. Da is es auch vom Preis Leistungsverhältnis super.
    Da ich aber genau das machen wollte nen controller für ne 3. Festplatte einbauen, hab ich Probleme mit dem Board bekommen.
     
  4. nordlicht3

    nordlicht3 Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juni 2002
    Beiträge:
    1.290
    weshalb war das ein Fehler?erklär mal,das Preis-Leistungs-Verhältnis ist optimal bei dem Board,ausserdem läuft es problemlos
     
  5. JohnWayne

    JohnWayne Kbyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    402
    also das K7S5A ist für mich ein super Booard. hab es einigen Kollegen verbaut und nciht ein Problem. momentan würde ich Asrock K7VT2 vorschlagen, kostet 45 ? und ist super stabil (anständiges Netzteil vorausgesetz für den AMD XP) bietet für den normal user eigentlich alles. kein schnick-schnack wie Firewire oder bluetooth, aber usb 2.0 gibts schon. und lestung find ich ok. (fals es interessiert, mit einer Ti4200 280/600 Mhz komm ich auf 11300 punkte bei 3dmark 2001)
     
  6. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    ich persönlich empfehle dir das MSI K7N2-L oder Epox 8RDA, beides nForce2 Boards auf denen du natürlich auch deine vorhandenen RAM-Module weiterhin einsetzen kannst. Wenn die Module gleich sind, d.h. beide vom gleichen Hersteller und Modulgrösse, etc. haben, kommst du sogar in den Genuss vom Dual-Channel Modus.

    Andreas
     
  7. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Dann schliesse ich mich der Empfehlung von AMDuser an: MSI K7N2-Delta. Ev. noch das Epox 8RDA(+) oder das ENMIC 8NAX+. Letztere Boards sind baugleich; die Plus-Version bedeutet mit Firewire.

    Gruss,

    Karl
     
  8. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Beim K7S5A sollte man so einen IDE-Controller beim 5. PCI-Slot einbauen. Bei allen anderen soll es problematisch sein.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen