1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Empfehlungen für 19-Zoll-CRT?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von ChristianL, 25. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ChristianL

    ChristianL ROM

    Registriert seit:
    25. August 2004
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen,

    mein z. Zt. verwendeter 17-Zoll-Röhrenmonitor scheint langsam den Geist aufzugeben (immerhin schon über fünf Jahre alt).

    Momentan bin ich daher auf der Suche nach einem neuen Monitor. Da die Preise für CRT-Monitore ja relativ günstig sind, überlege ich, mir einen 19"-Monitor zuzulegen.

    Nur welchen? :)
    Ich denke, viel falsch machen kann man bei einem Röhrenmonitor nicht. Trotzdem würde ich natürlich gern verschiedene Produkte vergleichen.

    Nicht unwichtig ist, dass der Monitor auch zum Spielen geeignet ist. Auch eine Flachbildröhre wäre nicht schlecht (oder ist das unnötig?). Zu viel Strom sollte der Monitor auch nicht verbrauchen. Und der Preis ... naja, unter 200,- EUR müßte der schon liegen.

    Gibt es Dinge, auf die ich noch achten sollte? Hat jemand Empfehlungen/Tipps/Hinweise parat?

    Gruß und Danke,

    - Christian -

    PS: Gibt es eigentlich irgendwo *aktuelle* Tests von Röhrenmonitoren?
     
  2. Rainer04

    Rainer04 Megabyte

    Registriert seit:
    3. April 2004
    Beiträge:
    1.125
    Preis/Leistungsverhältnis wäre bei DIESEM Gerät i.O.
     
  3. dimas_s

    dimas_s Byte

    Registriert seit:
    14. August 2004
    Beiträge:
    70
    ich würd an deiner stelle den phillips brillance 109s20 nehmen etwas besseres für 200? wirst wohl kaum finden.

    p.s. würd mich auch mit dem kauf beeilen, da CRTs demnächst teurer werden, weil die meisten hersteller bereits komplett auf die produktion von TFTs umgestiegen sind, werden die röhrenteile bald mangelware und somit auch teurer sein. und wenn du ein shooter-freak sowie ich bist, kanns für dich nichts besseres als nen CRT (am besten von EIZO) geben!
     
  4. dimas_s

    dimas_s Byte

    Registriert seit:
    14. August 2004
    Beiträge:
    70
    ich würd an deiner stelle den phillips brillance 109s20 nehmen etwas besseres für 200? wirst wohl kaum finden.

    p.s. würd mich auch mit dem kauf beeilen, da CRTs demnächst teurer werden, weil die meisten hersteller bereits komplett auf die produktion von TFTs umgestiegen sind, werden die röhrenteile bald mangelware und somit auch teurer sein. und wenn du ein shooter-freak sowie ich bist, kanns für dich nichts besseres als nen CRT (am besten von EIZO) geben!
     
  5. dimas_s

    dimas_s Byte

    Registriert seit:
    14. August 2004
    Beiträge:
    70
    ich würd an deiner stelle den phillips brillance 109s20 nehmen etwas besseres für 200? wirst wohl kaum finden.

    p.s. würd mich auch mit dem kauf beeilen, da CRTs demnächst teurer werden, weil die meisten hersteller bereits komplett auf die produktion von TFTs umgestiegen sind, werden die röhrenteile bald mangelware und somit auch teurer sein. und wenn du ein shooter-freak sowie ich bist, kanns für dich nichts besseres als nen CRT (am besten von EIZO) geben!
     
  6. kloppy

    kloppy Kbyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2003
    Beiträge:
    172
    Kenne zwar den phillips brillance 109s20 nicht persönlich :rolleyes: , aber mit dem Samsung machst du sicher auch nichts verkehrt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen