1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Emule bei SuSE Linux Router

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von FeeJai, 17. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FeeJai

    FeeJai Guest

    Hi!

    Jetzt bin auch ich wieder zurück mit folgendem Problem: Ich würde gerne XP rechner emule zum laufen bringen. Allerdings weis ich nicht, wie ich das Port Forwarding einstellen muss bei Suse linux 8.2 ( bald: 9.1 ! ). Hat da jemand von euch schon erfahrung?
     
  2. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
  3. FeeJai

    FeeJai Guest

    ich krieg ja nur ne lowid. Geht des net irgendwie mit yast?
     
  4. bitumen

    bitumen Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    1.952
    man iptables :D

    ich würde an deiner stelle gleich mldonkey installieren, der kennt mehr netze und lässt sich über ein web-interface fernsteuern.
    Für filesharing brauchste übrigens kein port forwarding...

    MfG, bitumen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen