Emule.de-Abmahnung wurde zurückgezogen

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von cheff, 16. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tuxman

    Tuxman Guest

    Registriert seit:
    5. Juni 2001
    Beiträge:
    807
  2. Tompo

    Tompo Kbyte

    Registriert seit:
    24. Oktober 2003
    Beiträge:
    444
    Hoffentlich stirbt irgendwann in nächster Zeit Emule! Wenn nicht, dann sind wenigstens die Websites weg. Dann wird (hoffentlich) nicht mehr so viel vom Inet gezogen!
     
  3. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
    Dass ein Unternehmen, dass doch ach so sehr durch Tauschbörsen geschädigt wird nun hilft wirft für mich ganz neue Fragen auf. Eigentlich müsste man doch froh sein, wenn es jetzt der ersten Tauschbörse an den Kragen geht und der Betreiber / Entwickler der Software so richtig Probleme bekommt.

    Hat jemannd eine plausieble Erklärung für das Verhalten ?
     
  4. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
  5. Orokai

    Orokai Byte

    Registriert seit:
    25. September 2003
    Beiträge:
    39

    Das ist das Dümmste geschwätz das ich hier jemals gelesen habe.

    Dafür gibbets en Troll !
     
  6. LouZipher

    LouZipher Guest

    Stimmt; meistens ist auf einer Album-CD nur ein geringer Teil gut.
    Davon abgesehen; wenn ich ältere Sachen will - und unter älter zählt heute schon Material, das grade mal ein halbes Jahr alt ist, ich meine aber 80er und 90er Kram - dann kriegt man das gar nicht mehr. Wird nicht mehr hergestellt, bekam ich oft zu hören.

    Und das danze Gelalle von den YesDevils, DeutschlandSuchtDenSuperdepp und Co. ist nur das Geklaute vom Geklauten vom Geklauten, und weil man damit überschwemmt wird, kann man selbst die Highlights nicht mehr ab.

    Software und Tips: als Kaazaa da stand mit der Abmahnungswelle in Dänemark und es hieß, daß schwappt nach Deutschland rüber, war mir eines klar; zwar hatte ich nicht festplattenweise Songs gesaugt, aber selbst bei einem ... (ich bin halt so n Pechvogel, daß es mich nicht gewundert hätte, wenn) - wenn es mich erwischen würde, würde ich versuchen, die Verteiler mit rein zu reißen; zu der Zeit laß ich nur die PCW - gescheite Infos bekam man selbst auf Anfrage nicht, einerseits wurde gesagt - verboten, Strafe, andererseits wurden die Tools verteilt und genauestens erklärt, was man wie jaaa nicht machen sollte.
    Und das in PCW-Manier Heft für Heft.
    Anstiftung nenne ich dann so etwas und Mittäterschaft - daß man das für legale Zwecke einsetzen konnte, wurde nur mal so nebenbei erwähnt.

    Ja jaaaaa .....
     
  7. FISI-Freak

    FISI-Freak Byte

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    17
    ... für Demos von Programmen, Spielen, für Trailer und und und...

    Ich nutze die Tauschbörsen um mir das zu ziehen, da die ganzen Seiteninhaber entweder eine Bandbreitenbegrenzung haben oder man sich ständig auf irgendwelchen Seiten anmelden muss um etwas zu downloaden.
    Das nervt eine echt gewaltig. Da nutz ich lieber Tauschbörsen und zieh da um einiges schneller.
     
  8. Schatz_Thomas

    Schatz_Thomas Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2000
    Beiträge:
    121
    Bin Metalfan und gehe auf viele Konzerte!
    Danke Bühne innsbruck ja auch in Tirol was los! :danke: :volldoll:
    Kaufe dort die CD`s!!! Sind um einiges Billiger und die Band hat mehr davon!
    Für ca 15 Euro bekomme ich ein Super Livekonzert mit meistens ca 4h Länge!!!!
    :rock: :rock: :rock:
     
  9. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    So ist es. Man kauft sich eine CD oder wie auch immer. Hört Sie an und es sin von 17 Liedern 3 gute drauf! Dann gehe ich doch lieber zu T-Online oder so lade sie mir LEGAL runter und erhalte dafür eine Lizenz. Da spar ich immer noch Geld anstatt für ein Album zwischen 15-20? zu bezahlen kaufe ich mir die Lieder die ich brauche. Anstatt 17 Lieder zu bezahlen wovon ich nur 3 oder so mag bezahle ich lieber 3 oder so gibt es schon ab 1?.
     
  10. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391

    Wenn ich für eine CD nicht mehr 20 Euro auf den tisch legen muß und die GEMA Gebüren auf alles mögliche wegen der Un CD's wegfallen :fire:
     
  11. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
    chip.de berichtet gerade wieder wie man doch Tauschbörsen tunen kann. *grrr.
    Ich finde das eine Schweinerei. Das ist doch Anstiftung zur Straftat, zumal sie schreiben WOFÜPR jede einzelne geeignet ist.
     
  12. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    hehe, für meine finanziellen Verhältnisse aber zu viele :D Nee, im Metal Bereich gibts viele gute Bands, die auch unterstützt werden wollen. Leider bin ich nur ein armer Student.
     
  13. gert12349

    gert12349 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2001
    Beiträge:
    651
    Oje, jetzt geht das eMule-Sterben auch hier los. In Diesels technischem eDonkey-2000-Forum passiert es seit Jahren pünktlich jedes Wochenende, wenn die Frage gestellt wird: mein Download erreicht nicht 96 kByte/s - stirbt der Esel? Antwort: das Eselchen ist putzmunter und hat schon manche Krise überstanden.

    Gruß Gert
     
  14. Schatz_Thomas

    Schatz_Thomas Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2000
    Beiträge:
    121
    Gib ich Dir voll recht! Es gibt nur mehr wenige Bands die eine durchgehend GUTE CD herausbringen!
    Leider!
     
  15. Schatz_Thomas

    Schatz_Thomas Byte

    Registriert seit:
    31. Juli 2000
    Beiträge:
    121
    Ich würde auch nicht die Katze im Sacke kaufen!
    Computerspiele kaufe ich mir, wenn sie sehr billig geworden sind, bzw der Nachfolger da ist!
    Musik: Für EINEN guten Titel auf ner CD Zahle ich nicht 15-20?.
    Habe ca300 orginale CD?s vor der Euro Einführung gekauft. Danach 6-7!!!!!
    150ÖS ≠ 15?;
    wird aber von der Musikindustrie, den Geschäften verlangt! :spinner:
    Die Käufer sollten alle gemeinsam in den Streik treten und keine CD`s mehr kaufen!
     
  16. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    So Mache ich das auch. Erstmal in die Sachen reinschauen. Und wenn man dann sieht das es totaler Kernschrott ist ist man immer froh den Mist nicht gekauft zu haben. Andernfalls bei sachen die einem gut gefallen muss ein Original sein meiner Meinung.
     
  17. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    abgesehen kann Filesharing wie in meinem Fall eine gute Kaufentscheidung sein. Ok, davor hat die Musikindustrie ja Angst. Bei den meisten Sachen die von den Majorlabels kommen kann man wirklich höchstens 2 oder 3 mal reinhören... spätestens danach isses ausgenudelt, langweilig. Ergebnis: Man kaufts nicht. Man wills ja nicht mal mehr hören. Oder man bekommt die Einsicht das von den 10 Sachen auf dem Album gerade mal eins gefällt. Der Rest ist einfach nur Füllmaterial, damit man das ganze Album nennen kann.
     
  18. Maik-Daniel

    Maik-Daniel Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    673
    Trotzdem gibt es Leute die es nur für Legale Inhalte benutzen. Aber darüber kann man streiten. Sicher nutzen es die meisten für urheberrechtliche Sachen. Aber wie gesagt jedem das seine. :D :D :D
     
  19. cheff

    cheff Megabyte

    Registriert seit:
    14. Februar 2002
    Beiträge:
    1.297
    Ja - und ? Die Verkaufszahlen sind eher ein Grund die Preise zu senken.
    Der Kunde schaut nicht danach was ein Produkt kostet, sondern auf die Folgekosten.

    Wach endlich auf !
     
  20. marvin9999

    marvin9999 ROM

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    7
    Achtung, Ironie:

    Autoklau ist auch ne feine Sache.
    Muss ja nicht immer ein armer Schlucker sein, dem man den Wagen klaut.
    Bei Mercedes zum Beispiel ist es oftmals so, dass der Eigentümer das ohne weiteres verkraften kann.


    Man, ich bin es leid mit diesen fadenscheinigen Argumenten.

    Filesharing wird hauptsächlich zum downloaden von urheberrechtlich geschützten Inhalten benutzt. Die wenigsten User nutzen es für legale Downloads.

    Und zu den Preisen der Konsolenspiele:

    Schon mal die Verkaufsstückzahlen im Vergleich zu PC-Spielen angeschaut?

    Schlaft weiter.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen